Cannes-Messe kurzfristig abgesagt Cannes-Messe kurzfristig abgesagt Cannes-Messe kurzfristig abgesagt

Cannes-Messe kurzfristig abgesagt

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 6 Monaten

Aussteller bestätigten, dass ihnen vom Veranstalter das Messe-Aus mitgeteilt wurde – zwei Wochen vor Beginn des Cannes Yachting Festival.

Grund seien steigende Corona-Fallzahlen im Département Alpes-Maritimes. Ein herber Rückschlag, galt die Outdoor-Messe doch nach Absage der Monaco Yacht Show als einzig verbliebene Großyacht-Veranstaltung auf europäischem Boden. Derzeit wird (noch) an der Fort Lauderdale International Boat Show (FLIBS) festgehalten, die vom 28. Oktober bis 1. November stattfinden soll. Das Cannes Yachting Festival hätte vom 8. bis 13. September seine Tore an der Croisette öffnen sollen.

Themen: CannesCannes Yachting Festival


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Markenpflege mit Masten

    06.05.2013

  • Cannes-Messe kurzfristig abgesagt

    21.08.2020

  • BOOTE EXCLUSIV 5/17 September-Oktober

    29.08.2017

  • Show-Start in Cannes

    07.09.2015

  • Neues Layout für Cannes Yachting Festival

    26.08.2019

  • BOOTE EXCLUSIV 6/18 November-Dezember

    24.10.2018

  • Showstart an der Côte d'Azur

    07.09.2012

  • Der erste Schritt in Richtung „Traumyacht"

    17.08.2015

  • Bella macchina

    30.10.2012