Briand-Design aus Feadship-Hallen

07.01.2019 Sören Gehlhaus - Feadship De Vries zog einen 58 Meter langen Alu-Verdränger aus dem Schwimmdock in Aalsmeer.

"Najiba"
© Feadship
"Najiba"

Das minimalistische Exterior von "Najiba" erarbeitete Philippe Briand für seine Marke Vitruvius Yachts, Guillaume Rolland vom Studio Christian Liaigre stylte die Innenräume.

Den ersten Feadship-Launch des Jahres 2019 markiert eine Familienyacht, die erfahrene Eigner in Auftrag gaben. Peter Wilson, der für MCM die Baubegleitung verantwortete, dazu: "Sie kannten Feadships Qualität von anderen Yachten. Und so war es ihr lang gehegter Traum selbst eine mitzugestalten." Im Arabischen steht "Najiba" für nobel oder edel. Das soll sowohl im Liaigre-Interior zum Ausdruck kommen, als auch in den klaren Linien mit flachen Aufbauten. Das Briand-Exterior prägen drei Targabügel auf dem Sundeck und die gläserne Reling. In der Bauvorbereitung war das elegante 58-Meter-Customformat keine rein französische Angelegenheit: Die schiffbaulichen Berechnungen besorgte Feadship De Voogt, und der Italiener Claudio Cicconetti legte die Raumaufteilung aus. 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

"Madsummer"
Lürssen launchte „Madsummer“ Aktuell 21.03.2019 —

Das vormals als Projekt "Fiji" bekannte, 95 Meter lange Harrison-Eidsgaard-Design zogen Schlepper 28 Monate nach Kiellegung am Lürssen-Standort Rendsburg aus dem Schwimmdock.

mehr »

. Fotostrecke
80 Meter von Columbus Aktuell 20.03.2019 —

Mit „Dragon“ ließ die zur Palumbo-Gruppe gehörende Werft aus Ancona einen Sechsdecker mit einem Raumvolumen von 2300 Gross Tons zu Wasser. Der jüngst eingeweihte Syncrolift kam beim Stapellauf zum Einsatz.

mehr »

.: <p>
	.</p>
CRN wasserte 79 Meter Aktuell 18.03.2019 —

Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft feierte in Ancona den Stapellauf von Baunummer 135 mit mehr als tausend Gästen.

mehr »

. Fotostrecke
Amels erste Limited Editions 220 Aktuell 18.03.2019 —

Die niederländische Werft wasserte das 67 Meter lange Semi-Custom-Format an ihrem Standort in Vlissingen.

mehr »

.
25 Meter Hybrid-Tender von Perini Navi Aktuell 06.03.2019 —

Die Werft aus Viareggio launchte ein Chase Boat, das einer 52 Meter langen Perini-Navi-Ketch zur Seite stehen wird.

mehr »

Schlagwörter

FeadshipDe VoogtDe Voogt Naval ArchitectsDe VriesAalsmeerPhilippe BriandVitruviusGuillaume RollandChristian LiaigreMCM


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 2-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie