Börsendebüt von Sanlorenzo Börsendebüt von Sanlorenzo Börsendebüt von Sanlorenzo

Börsendebüt von Sanlorenzo

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

Die italienische Werft sammelte 193,6 Millionen Euro an der Mailänder Börse ein.

Sanlorenzo Sanlorenzos Vorstandsvorsitzender Massimo Perotti (m.) und seine Mitarberiter feierten den Börsengang vor der Borsa Italiana in Mailand

Die Sanlorenzo-Wertpapiere wurden in einer Spanne von 16 bis 19 Euro zur Zeichnung angeboten und letztlich am unteren Ende der Preisspanne an institutionelle Investoren ausgegeben. Die Elf Millionen Aktien entsprechen 31,9 Prozent des Grundkapitals, die Unternehmensbewertung belief sich auf 552 Millionen Euro. Zudem existiert eine Platzierungsreserve von weiteren 1,1 Millionen Anteilsscheinen, was einem Streubesitz von 35,1 Prozent entspräche. Der Sanlorenzo-Vorstandsvorsitzende Massimo Perrotti hält nach wie vor eine Mehrheitsbeteiligung von 60 Prozent, nachdem er Anfang des Jahres sämtliche Unternehmensanteile zurückgekauft hatte.

Ende Oktober brach die Ferretti-Gruppe ihren Gang an die Börse in Mailand ab. Die Begründung: schwächelnde Finanzmärkte hätten zu einer nicht angemessenen Bewertung des Unternehmens geführt.

Themen: FerrettiFerretti-GruppeSanlorenzo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 52-Meter-CRN nimmt Formen an

    20.04.2021Die Werft aus Ancona verholte den Alukasko von Baunummer 142 in die Ausrüstungshalle.

  • 79-CRN-Meter in den Startlöchern

    27.05.2020Ferrettis Großyacht-Sparte verlegte in Ancona den gut 1400 Tonnen schweren Stahl-Alu-Verdränger von der Halle auf die Slipanlage. Der Stapellauf ist für die nächsten Wochen ...

  • Neuer General Manager bei Sanlorenzo

    22.12.2014Die Werft aus Ameglia hat mit Ferruccio Rossi einen neuen Geschäftsführer.

  • Neuer CEO für Sanlorenzo

    17.04.2013Die italienische Werft hat mit Fulvio Dodich einen neuen Geschäftsführer und Partner. Dodich, der viele Jahre als CEO die Geschäfte einiger Ferretti-Marken steuerte, plant nicht ...

  • Börsendebüt von Sanlorenzo

    11.12.2019Die italienische Werft sammelte 193,6 Millionen Euro an der Mailänder Börse ein.

  • Jahrestagung der Ferretti-Kapitäne

    08.03.2018Kurz nach der Dubai Boat Show kamen über 100 Kapitäne und Erste Ingenieure aus allen Teilen der Welt am Persischen Golf zusammen, um sich auszutauschen und technisch auf den ...

  • Ferretti 750

    13.07.2012Fahrprüfung - Mit der 750 löst Ferretti die Vorgängerin ab. Die Redaktion erlebte an Bord 34 Knoten – spitze!

  • BOOTE EXCLUSIV 4/20 Juli-August

    18.06.2020Liebe Leser, auch wir waren während der letzten Monate an den Heimathafen gebunden, ausführliche Yachtporträts kommen in dieser Ausgabe dennoch nicht zu kurz.

  • Sanlorenzo launchte „Alchemist Too"

    22.01.2013Die Stapellauf-Zeremonie der siebten SD 122 im Hafen von Viareggio wollten sich die mexikanischen Eigner keinesfalls entgehen lassen. Sanlorenzo fertigte das 37,20 Meter lange ...