Bilgin Yachts launchte „Giaola-Lu" Bilgin Yachts launchte „Giaola-Lu" Bilgin Yachts launchte „Giaola-Lu"

Bilgin Yachts launchte „Giaola-Lu"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 4 Jahren

Die türkische Werft mit Hallen in Istanbul ließ das 46,80 Meter lange H2-Design zu Wasser und arbeitet derzeit an zwei weiteren Großformaten.

Launch der 46,80 Meter langen "Giaola-Lu".

Die Rumpflinien des Dreideckers zeichnete das Konstrukteursteam von Unique Yacht Design, für das Styling zeichnete H2 Yacht Design aus London verantwortlich. Zwei Caterpillar-Aggregate sorgen für einen Topspeed von 16 Knoten.

Bilgin Yachts schweißt derzeit zudem an einem 47,60 Meter langen Spec-Neubau, der nächstes Jahr zu Wasser gelassen werden soll. Rumpf und Aufbauten des ebenfalls von Unique Yacht Design gezeichneten Verdrängers wurden auf dem Gelände in Yalova vereint, die Einrichtung und Ausrüstung des Interiors erfolgt nach Plänen des Büros H2 Yacht Design auf der Werft im 30 Seemeilen entfernten Istanbul.

Die 47,60 Meter lange Bilgin 156 entsteht als Spec-Projekt.

Mit der 80,10 Meter langen "Bilgin 263" realisiert Bilgin zudem bald die größte Yacht, die je in der Türkei gebaut wurde. Ablieferung: 2019.

Schlagwörter: Bilgin Yachts H2 Yacht Design Unique Yacht Design


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Bilgin führt 80-Meter-Hai aus

    17.04.2020

  • 160 Meter von Bilgin Yachts

    17.05.2018

  • Bilgin Yachts launchte „Giaola-Lu"

    20.04.2016

  • Hakvoort wassert „Scout"

    10.12.2018

  • Bilgin Yachts mit 80 Metern

    24.02.2020

  • Deutsche Qualität mit kurzen Bauzeiten

    13.03.2014

  • Fünfdecker mit drei Pools

    24.10.2018

  • 75-Alu-Meter von Feadship

    16.12.2019

  • 56-Custom-Meter von Heesen

    19.07.2019