Tankoa zeigt dritte S501 Tankoa zeigt dritte S501 Tankoa zeigt dritte S501

Tankoa zeigt dritte S501

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Monat

Die 50 Meter lange „Olokun“ entstand in Genua für einen Eigner, der erst zu später Bauphase in das Spec-Projekt einstieg.

Die Linien steuerte Francesco Paszkowski bei, mit der Interior-Gestaltung beauftragte der Eigner Casadio Miami/London. Anders als die zweite S501 „Bintador“ setzt „Olokun“ auf konventionelle Diesel-Motorisierung für einen Topspeed von 17,5 und eine Reisegeschwindigkeit von 14 Knoten.

Der Tender parkt seitlich im Heck ein, und in der Eignersuite lassen sich zwei Balkone aus dem Alu-Rumpf abklappen. Auf dem vorderen Hauptdeck betrifft eine Layout-Modifikation eine zusätzliche Kabine, die sich bei Bedarf aus dem Arbeitszimmer des Eigners ergibt. Dinniert wird auf dem Oberdeck, was den achterlichen Salon des Hauptdecks zu einer informalen Lounge macht. Tankoa-CEO Vincenzo Poerio sagt über die Flexibilität der Boutique-Werft: „Für die zweite Hauptdecks-Kabine mussten wir ein Loch in das Schott schneiden und die gesamte Verkabelung neu verlegen.“

Zudem pochte der „Olokun“-Eigner auf einen schwarzen Rumpf mit metallicgrauen Aufbauten. Da dunkle Rümpfe Sonnenstrahlen stärker absorbieren, brachte Tankoa Yachts Beschichtungen auf, die die Rumpftemperatur um zehn Grad reduzieren sollen.

Schlagwörter: Francesco Paszkowski Tankoa Tankoa Yachts


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Tankoa verkaufte die erste S501

    26.02.2015

  • Heesen lieferte „VanTom“ aus

    26.02.2018

  • Baglietto mit 48-Spec-Metern

    13.08.2018

  • 55-Meter-Basis zum Sportfischen

    15.02.2019

  • 62 Meter von Sanlorenzo

    30.06.2020

  • Baglietto verkauft dritte 48m T-Line

    17.12.2019

  • Tankoa launchte „Suerte"

    17.08.2015

  • Frische 61 Meter aus Ancona

    31.03.2014

  • BOOTE EXCLUSIV 3/19 Mai-Juni

    29.04.2019