Benettis Giga-Show geht weiter Benettis Giga-Show geht weiter Benettis Giga-Show geht weiter

Benettis Giga-Show geht weiter

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Jahr

Nach dem Stapellauf der 107 Meter langen Baunummer FB 277 im Dezember, folgte im neuen Jahr FB 272 mit 107,60 Meter Länge am Standort Livorno.

Benetti FB 272

Die Großyachtspezialisten launchten das voluminöse Giorgio-M.-Cassetta-Design (5850 GT) mit einem Interiorstyling des Studios Zaniz Interiors Anfang Februar. Azimut-Benetti-Präsident Paolo Vitelli: "Ich bin sehr stolz auf unsere jüngste Kreation, in die wir gemeinsam mit über 100 Zulieferfirmen mehr als zwei Millionen Arbeitsstunden gesteckt haben." Benetti will im April mit Baunummer FB 275 ein weiteres 100-Meter-plus-Format (3600 GT) wassern. Voraus gingen Investitionen in Höhe von 15 Millionen Euro.

Feierlich: Launch-Zeremonie für Benetti FB 272.

Kraftakt: Benetti FB 272 wird verholt.

Schlagwörter: Benetti Giorgio M. Cassetta


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Benetti launchte 67-Meter-„Seasense"

    28.04.2017

  • „Spectre“: dritte Bond-Bennetti

    16.08.2018

  • Feuer bei Benetti – Yacht brennt aus

    21.08.2013

  • Benettis neues GFK-Flaggschiff

    17.02.2020

  • Benetti liefert „Mr Loui" aus

    27.11.2017

  • 50-Custom-Meter von Benetti

    13.08.2018

  • Benettis Giga-Show geht weiter

    15.02.2019

  • 63-Meter-Benetti für deutschen Eigner

    07.09.2017

  • Benettis magische Zahl

    05.04.2019