Ein Sechsdecker von Benettti

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 6 Monaten

Abgeliefert wurde die 65,40 Meter lange „Triumph“ in Livorno, wo die Werft aus Viareggio ihre Megaformate aus Stahl und Alu baut.

Benetti bezeichnet „Triumph“ als Einzelbau, obwohl äußerlich klare Parallelen zu „Metis“, 63 Meter aus gleichen Hallen, zu erkennen sind. In beiden Fällen stammen die Linien von Giorgio M. Cassetta, und beide vertrauen auf ein zusätzliches Topdeck, das der römische Gestalter im ursprünglichen Entwurf nicht vorgesehen hatte. Deutlich weichen die Art und der Verlauf der Rumpffenster ab. Außerdem brachte sich der Eigner von Beginn an über Green & Mingarelli Design in die Interior-Gestaltung ein. Das monegassische Studio arbeitete unter anderem sechs Kabinen für zwölf Personen aus.

Zu den Sonderausstattungen der 65 Meter zählen ein Helipad auf dem Vorschiff, eine Sauna, Gym, Massageraum, Jacuzzi und ein 70 Quadratmeter großer Beachclub. Zwei MTUs leisten je 1380 Kilowatt und gestatten ein Vorankommen mit maximal 16,5 Knoten. Loggt der Kapitän eine Fahrt von zwölf Knoten ein, geht es bei vollen Tanks 4700 Seemeilen weit.

Themen: BenettiGiorgio M. Cassetta


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Benetti mit vollem Orderbuch

    23.02.2015Die italienische Werft freut sich über volle Werfthallen und zahlreiche Aufträge. Mit der 60 Meter langen „Formosa" wasserte Benetti in Livorno ihren jüngsten Neubau. Sie ist eine ...

  • Benetti feierte „Equus"-Stapellauf

    12.05.2016In Viareggio ging mit der 42 Meter langen „Equus" die sechste Yacht aus der Crystal 140 genannten Semi Custom-Serie ins Wasser.

  • Erste Benetti mit Hubboden-Pool

    25.02.2020Das 70-Meter-Projekt FB273 lief in Livorno für einen überaus erfahrenen Eigner vom Stapel.

  • Tankoa Yachts mit neuem CEO

    06.04.2020Die Genueser Werft erhält Verstärkung in Person von Vincenzo Poerio.

  • Monopoli mit Yachten

    13.08.2018Azimut- und Benetti-Eigner machten im Hafen des süditalienischen Küstenortes Monopolis fest und feierten kräftig.

  • 63-Benetti-Meter für Deutschland

    10.01.2019Benettis Custom-Division ließ in Livorno mit „Metis“ ein modern-voluminöses Cassetta-Design zu Wasser.

  • „Metis“ mit neuem Eigner

    18.11.2021Yacht Moments verkaufte die 63 Meter lange Benetti im Auftrag eines Deutschen, der die Yacht 2019 entgegen genommen hatte.

  • 107-Meter-„Lana“ abgeliefert

    24.06.2020Imperial Yachts gibt die Übergabe der Benetti-Giga an ihren Eigner bekannt.

  • Benetti mit neuem CEO

    19.09.2018Mit Franco Fusignani führt künftig ein ausgebildeter Ingenieur und langjähriger Iveco-Manager die Geschäfte der Traditionswerft aus Viareggio.