Benetti mit neuem CEO Benetti mit neuem CEO Benetti mit neuem CEO

Benetti mit neuem CEO

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 4 Jahren

Mit Franco Fusignani führt künftig ein ausgebildeter Ingenieur und langjähriger Iveco-Manager die Geschäfte der Traditionswerft aus Viareggio.

.

Fusignani gibt seinen Posten als Benetti-Manager für Produktentwicklung auf und folgt als CEO auf Vincenzo Poerio. Paolo Vitelli, Präsident der Azimut-Benetti-Gruppe, stellte den neuen Geschäftsführer während der jährlichen Pressekonferenz in Cannes mit den Worten vor: "Franco Fusignani ist nah an den Produkten und an den Menschen, die sie fertigen."

Themen: Azimut BenettiAzimut-Benetti-GruppeBenetti


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BOOTE EXCLUSIV 3/21 Mai-Juni

    22.04.2021Liebe Leser, selten haben wir den Bau einer Yacht so im Detail verfolgt wie bei unserem 80 Meter langen Cover-Star „Artefact“. Die Anzahl an E-Mails, die ich im Laufe der letzten ...

  • „Metis“ mit neuem Eigner

    18.11.2021Yacht Moments verkaufte die 63 Meter lange Benetti im Auftrag eines Deutschen, der die Yacht 2019 entgegen genommen hatte.

  • 107-Meter-„Lana“ abgeliefert

    24.06.2020Imperial Yachts gibt die Übergabe der Benetti-Giga an ihren Eigner bekannt.

  • 63-Meter-Benetti für deutschen Eigner

    07.09.2017Die italienische Werft gibt den Verkauf eines 63 Meter langen Neubaus bekannt. Die Werft und das Studio Giorgio M. Cassetta Design erarbeiteten das Exterior-Design, Bannenberg & ...

  • Feuer bei Benetti – Yacht brennt aus

    21.08.2013Auf der Benetti-Werft in Livorno fing eine 56-Meter-Yacht Feuer und brannte nahezu vollständig aus. Der Neubau scheint nicht mehr zu retten.

  • Stapellauf von 67-Meter-Benetti

    15.02.2022„Calex“ (Ex-Projekt Fenestra) entstand in Livorno im Auftrag eines kalifornischen Eigners.

  • Benetti feiert "Bacchanal"

    08.08.2019Der 47 Meter lange Stahl-Alu-Vierdecker entstand als Custombau für einen mexikanischen Eigner, der zuvor eine Benetti Classic besaß und am Stapellauf in Viareggio teilnahm.

  • Benetti-Giga, die Dritte

    29.03.2019Die italienische Werft launchte das mit 108 Metern längste und wohl technisch anspruchsvollste von drei 100-Meter-Plus-Formaten.

  • Bennettis erste Motopanfilo 37M

    02.08.2021Der 36,80 Meter lange GFK-Verdränger ging in Viareggio zu Wasser. Mit dem Nostalgie-Modell will Benetti die glorreichen Navetta-Zeiten der 60er Jahre wieder aufleben lassen.