Benetti launchte 67-Meter-„Seasense" Benetti launchte 67-Meter-„Seasense" Benetti launchte 67-Meter-„Seasense"

Benetti launchte 67-Meter-„Seasense"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 3 Jahren

An ihrem Standort in Livorno wasserten die Großyacht-Bauer mit „Seasense" ein 67 Meter langes Cor D. Rover-Design für einen yachterfahrenen Eigner, der erstmalig bei Benetti orderte.

Für den niederländischen Designer Cor D. Rover war es die erste Kooperation mit dem Yachtbau-Riesen Benetti, der in Viareggio und Livorno Großformate produziert. Derzeit befinden sich 35 Yachten bei Benetti im Bau, drei davon länger als 100 Meter.

Das modern gestylte Interior stammt aus dem Recher des US-Studios AREA aus Los Angeles, das mit "Seasense" sein Yacht-Debut präsentiert. Das Layout umfasst sechs Suiten für bis zu zwölf Gäste.

Der Eigner wünschte sich die Decksflächen so groß wie möglch, da er an Bord viel Zeit an der frischen Luft verbringen möchte.

Im Motorenraum des 1130-Tonnen-Verdrängers arbeiten zwei Caterpillar-Diesel mit zusammen 2760 Kilowatt Leistung, die dem 67 Meter langen Vierdecker eine Maximalgeschwindigkeit von 15,5 Knoten ermöglicht. Die Reichweite geben die Benetti-Ingenieure mit 5000 Seemeilen an. Lloyds Register unterzeichnete die Klasse-Papiere.

Schlagwörter: AREA Benetti Cor D. Rover


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Benettis Giga-Show geht weiter

    15.02.2019

  • Benetti lieferte „Christella II" aus

    26.02.2018

  • Benetti-Giga, die Dritte

    29.03.2019

  • Wintergarten-Achterdeck

    13.03.2015

  • Doppel-Premiere für Horizon Yachts

    13.02.2020

  • Benettis Crew-Gipfel

    08.03.2018

  • Sichterman Yachts in Monaco

    13.02.2020

  • Yogaraum statt Salon

    17.09.2018

  • Benetti liefert "Lady Lilian" aus

    28.07.2017