Benetti läutet Giga-Zeitalter ein Benetti läutet Giga-Zeitalter ein Benetti läutet Giga-Zeitalter ein

Benetti läutet Giga-Zeitalter ein

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 3 Jahren

FB277 misst 107 Meter und ist die erste Gigayacht einer italienischen Werft, die sich in Privatbesitz befindet.

Benetti FB277

Den Stahl/Alu-Verdränger aus den Rechnern der hauseigenen Design- und Konstrukteursbüros treibt ein dieselelektrisches Propulsionspaket an.Zwei jeweils 2800 Kilowatt starke Elektromotoren von Rolls Royce speisen acht C32 Diesel-Stromaggregate von Caterpillar. Sie leisten maximal 1175 Kilovoltampere und wirken ebenfalls auf elektrische Bug- und Heckstrahler. Benettis Ingenieure prognostizieren eine Endgeschwindigkeit von 18,5 Knoten und eine Reichweite von 5500 Seemeilen bei zwölf Knoten Marschfahrt. FB277 verfügt über einen Pool auf dem Sundeck, Spabereich inklusive Hammam und Gym sowie ein Touch & Go-Helipad auf dem Vorschiff. Über das hintere Brückendeck erstreckt sich das Eignerapartment, das zwei gespiegelt angeordnete Balkone vergrößern. Das bis zu 15,20 Meter breite Hauptdeck dominieren sieben Doppelkabinen, die sich an den Salon anschließen. Eine Wendeltreppe mit Atrium verbindet die Decks. Die Crewquartiere für bis zu 18 Personen nehmen die Hälfte des Unter- und kleine Teile des Tankdecks ein. Für den Eigner überwachte Imperial Yachts den Bau und übernimmt das Management von FB277. Benetti will zwei weitere 100-Meter-Formate in den nächsten Monaten wassern. Voraus gingen Investitionen in Höhe von 15 Millionen Euro, unter anderem in zwei neuen Hallen mit Stahlstruktur am Standort Livorno. Die Ablieferung der 3300 Tonnen verdrängenden und nach LY3-zertifizierten 107-Meter-Giga ist für diesen Sommer geplant.

107 Meter von Benetti

12 Bilder

FB277

Themen: BenettiImperialLivorno


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 107-Meter-„Lana“ abgeliefert

    24.06.2020Imperial Yachts gibt die Übergabe der Benetti-Giga an ihren Eigner bekannt.

  • Benetti launcht 49-Meter-„Eladrea+"

    12.04.2018Am Standort Viareggio wurde der voluminöse Stahl-Alu-Verdränger „Elaldrea+“ per Lift zu Wasser gelassen.

  • BOOTE EXCLUSIV 2/21 März-April

    01.03.2021Liebe Leser, der Frühling naht und damit auch der Start der Mittelmeer-Saison. Nach einem frostigen Frühjahr sehnen wir uns nach Reisen in die Sonne, gut gekühlten Drinks in ...

  • Bennettis erste Motopanfilo 37M

    02.08.2021Der 36,80 Meter lange GFK-Verdränger ging in Viareggio zu Wasser. Mit dem Nostalgie-Modell will Benetti die glorreichen Navetta-Zeiten der 60er Jahre wieder aufleben lassen.

  • Treffpunkt der Benetti-Kapitäne

    26.02.2021Die italienische Werft verlegte die Yachtmaster genannte Veranstaltung dieses Jahr ins Netz – und ließ die 250 Teilnehmern dennoch ganz nah dabei sein.

  • Benettis Giga-Show geht weiter

    15.02.2019Nach dem Stapellauf der 107 Meter langen Baunummer FB 277 im Dezember, folgte im neuen Jahr FB 272 mit 107,60 Meter Länge am Standort Livorno.

  • Yogaraum statt Salon

    17.09.2018Benetti stellt den größten Vertreter ihrer neuen „Oasis“-Yachtlinie vor. Mit der 135 hat die Werft aus Viareggio jüngere Kunden im Blick, die sowohl Außen- als Innenflächen ...

  • BOOTE EXCLUSIV 3/20 Mai-Juni

    17.06.2020Liebe Leser, all der negativen Schlagzeilen der letzten Wochen zum Trotz unterhalten wir Sie auch mit dieser BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe mit den schönsten Geschichten aus der Welt der ...

  • Neuer CCO für Benetti

    27.10.2014Die Azimut-Benetti-Gruppe gibt die Ernennung von Fabio Ermetto zum neuen Chief Commercial Officer von Benetti bekannt, der in seiner neuen Rolle das Ansehen der Megayacht-Werft ...