Benetti in Baulaune

  • Martin Hager
 • Publiziert vor einem Jahr

Die im Giga-Aufwind befindliche Werft gab den Verkauf von zwei weiteren Großformaten bekannt.

FB 270

Das 67-Meter-Projekt "Fenestra" (FB 278) mit einem Design von Giorgio M. Cassetta geht an einen yachterfahrenen US-Eigner, die 65 Meter lange Baunummer FB 270 nimmt ein asiatischer Kunde in zwei Jahren entgegen. Der Verdränger ist das erste nach China-Classification-Society-Regularien gebaute Benetti-Format, das zudem unter chinesischer Flagge auf Reisen gehen wird.

FB 278

Benetti arbeitet derzeit an 27 Yachtneubauten, exklusive der drei bereits gelaunchten Gigas. Die 108 Meter lange "EJI" ( FB275 ) lieferten die Italiener Ende Juli ab.

FB 275

Schlagwörter: Benetti Giorgio M. Cassetta


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • „Spectre“: dritte Bond-Bennetti

    16.08.2018

  • Azimut-Benetti-Gruppe erneut Marktführer

    14.10.2019

  • Benettis neues GFK-Flaggschiff

    17.02.2020

  • Neuer CCO für Benetti

    27.10.2014

  • Neuer LYBRA-Präsident

    24.10.2018

  • Benettis magische Zahl

    05.04.2019

  • Azimut Benetti mit Spitzenergebnis

    26.02.2018

  • BOOTE EXCLUSIV 6/13 November-Dezember

    04.11.2013

  • 50-Custom-Meter von Benetti

    13.08.2018