Benetti feierte „Equus"-Stapellauf Benetti feierte „Equus"-Stapellauf Benetti feierte „Equus"-Stapellauf

Benetti feierte „Equus"-Stapellauf

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 5 Jahren

In Viareggio ging mit der 42 Meter langen „Equus" die sechste Yacht aus der Crystal 140 genannten Semi Custom-Serie ins Wasser.

Der erfahrene europäische Eigner orderte den von Designer Stefano Righini gestylten Dreidecker für sich und seine Freunde. Für das Interior-Décor und -Layout zeichnete François Zuretti und sein eng mit Benetti verbundenes Designteam verantwortlich. Der nach RINA zertifizierte GFK-Verdränger fährt dank zweier Caterpillar-Motoren mit zusammen 2160 Kilowatt Leistung bis zu 15 Knoten schnell.

Themen: BenettiCrystal 140Stefano RighiniZuretti„Equus


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Benettis zweite Oasis 40M

    01.04.2021

  • Erste Benetti mit Hubboden-Pool

    25.02.2020

  • 63-Benetti-Meter für Deutschland

    10.01.2019

  • 63-Meter-Benetti für deutschen Eigner

    07.09.2017

  • Benettis Giga-Show geht weiter

    15.02.2019

  • Benetti liefert "Lady Lilian" aus

    28.07.2017

  • BOOTE EXCLUSIV 6/13 November-Dezember

    04.11.2013

  • Benetti: "Diamonds Are Forever"

    11.07.2012

  • Neuer CCO für Benetti

    27.10.2014