Beneteau-Gruppe mit neuem CEO

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Jahr

Der Aufsichtrat ernannte Jérôme de Metz zum neuen Leiter des operativen Geschäfts.

.

Der Franzose de Metz, der einer von ihm gegründeten Beteiligungsgesellschaft vorstand, folgt auf seinen Landsmann Hervé Gastinel. Der Wechsel an der Spitze des größten Sportbootbauers der Welt geht einher mit einer stärkeren Zusammenführung der Design-, Marken- und Produktions-Teams. Unter dem Dach der Beneteau-Gruppe sind die Superyacht-Marken Monte Carlo Yachts (MCY) und CNB zuhause. Ab September 2019 werden einige Semi-Custom-Modelle von CNB bei MCY im italienischen Monfalcone produziert.

Schlagwörter: Beneteau CNB MCY Monte Carlo Yachts


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Neues Layout für Cannes Yachting Festival

    26.08.2019

  • BOOTE EXCLUSIV 6/13 November-Dezember

    04.11.2013

  • Aus einem Guss

    19.12.2016

  • Lücke geschlossen

    19.12.2017

  • Weltpremiere in Venedig

    07.08.2017

  • Modellreigen bei Monte Carlo Yachts

    08.08.2019

  • Kunst und Yachten in Venedig

    14.06.2019

  • CNB 66 „Althane" auf Probefahrt

    31.07.2017

  • Beneteau-Gruppe mit neuem CEO

    18.06.2019