BeachClub 600 vor Fertigstellung

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 2 Jahren

Van der Valk Shipyard arbeitet an der Fertigstellung der zwei ersten Yachten aus der BeachClub-Linie.

Beach Club 600

Cor D. Rover lieferte das moderne Design, das sich stark von den klassischen Van-der-Valk-Modellen unterscheidet, mit denen die Werft groß wurde. Die 19,05 Meter lange BeachClub 600 geht zeitnah ins Wasser und soll dieses Jahr auf den Messen als Vorführschiff zum Einsatz kommen. Baunummer eins der 20,50 Meter langen BeachClub 660 ist verkauft und verlässt bald die Werft. Der Kiel einer zweiten BeachClub 660 ist bereits gelegt. Launch: 2020.

Beach Club 600

Schlagwörter: Cor D. Rover Van der Valk Wim van der Valk


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Zeelander zeigt Flaggschiff

    05.04.2019

  • Doppel-Premiere für Horizon Yachts

    13.02.2020

  • Mondomarine launchte „Nameless"

    09.07.2013

  • Royal Huisman baut Motoryacht

    17.05.2018

  • Van der Valk baut neue Halle

    09.03.2017

  • Loftige Erscheinung

    08.04.2020

  • Wim van der Valk mit neuem Auftrag

    20.02.2013

  • Hausmesse bei Van der Valk

    09.03.2018

  • Benetti launchte 67-Meter-„Seasense"

    28.04.2017