Baltic Yachts wasserte „Nikata" Baltic Yachts wasserte „Nikata" Baltic Yachts wasserte „Nikata"

Baltic Yachts wasserte „Nikata"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 5 Jahren

Baltic Yachts launchte den 35 Meter langen Cruiser-Racer „Nika­ta“ pünktlich zur vom Eigner geplanten Caribbean-600-Regatta mit Start vor Antigua.

Die Linien der 88 Tonnen leichten Karbonslup mit der Projektbezeichnung B115 entwarf das Judel/Vrolijk-Konstruktionsteam, das Styling des Decks und Interiors verantwortete Nauta Design aus Mailand, Southern Spars lieferte das Rigg. Die Baltic-Hallen in Finnland sind zudem mit dem 39,60 Meter langen und ebenfalls für Regatten optimierten Reichel-Pugh-Design B130 und mit der 53,90 Meter langen "Pink Gin VI"  gefüllt, die nach ihrem Launch in zwei Jahren auf Weltreise gehen wird.

Schlagwörter: Baltic Judel Vrolijk Nikata


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Baltic Yachts wasserte „Nikata"

    02.11.2015

  • "Canova" in Amsterdam

    16.12.2019

  • Contest-Flaggschiff gelauncht

    24.10.2018

  • Foil-Baltic kurz vor Launch

    13.05.2019

  • BOOTE EXCLUSIV 6/18 November-Dezember

    24.10.2018

  • BOOTE EXCLUSIV 2/14 März-April

    03.03.2014

  • Yacht-Design, Innovationen, Konzepte

    28.08.2012

  • BOOTE EXCLUSIV 5/14 September-Oktober

    02.09.2014

  • Contest-Flaggschiff im Zeitplan

    14.12.2017