Baltic Yachts baut mit Flachs

29.04.2020 Sören Gehlhaus - Die finnische Werft will einen 20 Meter langen Daysailer teilweise aus dem Naturfaserverbundwerkstoff laminieren.

Baltic 68 Café Racer
© Baltic Yachts
Baltic 68 Café Racer

Das Design und die Rumpfberechnungen entstanden auf dem Rechner von Javier Jaudenes. Der mallorquinische Konstrukteur zeichnete die auf Regattabahnen äußerst erfolgreiche 33-Meter-Baltic "WinWin". Natürlich soll die neue Baltic 68 auch schnell sein, aber mit möglichst wenig Crew unkomplizierten Segelspaß liefern. Baltic verleiht dafür das Prädikat Café Racer in Anlehnung an die frisierten Motorräder englischer Jugendlicher, die durch Optik und respektable Leistung beeindruckten.  

Für Furore wird vor allem die Konstruktion sorgen. Den Rumpf laminieren die finnischen Yachtbauer zu gleichen Teilen aus Karbon- und Flachsfasern. Das Schweizer Unternehmen Bcomp liefert die Flachs-Gewebematten, die auch im Innenausbau Anwendung finden sollen. Flachs ist eine Kulturpflanze, deren Langfasern schon im Alten Ägypten für die Herstellung von Leinentextilien genutzt wurden. Aus den Kurzfasern entstehen die Naturfaserverbundwerkstoffe, die keinen elektrischen Strom leiten und gute schallabsorbierende Eigenschaften besitzen. Eine Verdrängung von 20,6 Tonnen sprechen dennoch für den Baltic-typischen Leichtbau. Die in der Länge vergleichbaren Racer der Maxi-72-Klasse kommen auf drei Tonnen weniger Gewicht. 

Weiter die Umweltbelastung senken sollen ein 30 Kilowatt starker Elektro-Antrieb, Rekuperation über den Propeller, Solarpaneele und das Deck aus nachhaltig produziertem Holz. Der 20,18 Meter lange und 5,56 Meter breite Café Racer soll im Sommer 2021 in Finnland ablegen. 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Projekt 405
Royal Huisman baut leichte 46 Meter Aktuell 03.06.2020 —

Die Aluminium-Karbon-Slup entsteht nach konstruktiven Vorgaben von Reichel/Pugh und unter gesamtgestalterischer Ägide von Nauta Design.

mehr »

Projekt 794: <p>
	Projekt 794</p>
62-Øino-Meter von Nobiskrug Aktuell 02.06.2020 —

Nach Abschluss der Metallarbeiten wurde der Stahl-Alu-Kasko von Kiel nach Rendsburg geschleppt.

mehr »

Sanlorenzo 44Alloy Launch Fotostrecke
Sanlorenzo wasserte erste 44Alloy Aktuell 25.05.2020 —

Der 44,50 Meter lange Alu-Vierdecker wurde in La Spezia zu Wasser gelassen. Vier weitere 44Alloy sind im Bau.

mehr »

Solaris 80 RS Fotostrecke
Solaris launchte erste 80 RS Aktuell 20.05.2020 —

Der 23,98 Meter lange Performance-Cruiser wurde im norditalienischen Aquileia zu Wasser gelassen.

mehr »

Maxi Swan 98 Fotostrecke
Neue Maxi Swans nehmen Form an Aktuell 20.05.2020 —

Nautor war im langen finnischen Winter äußerst produktiv und zeigte nun die Karbonrümpfe der Maxi Swan 98 und 120.

mehr »

Schlagwörter

Baltic YachtsJavier Jaudenes

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 3-2020

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Direkt ins Haus

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie