Baglietto mit 48-Spec-Metern Baglietto mit 48-Spec-Metern Baglietto mit 48-Spec-Metern

Baglietto mit 48-Spec-Metern

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 3 Jahren

In La Spezia ließ die Traditionswerft mit dem Möwenlogo das Schwesterschiff von "Andiamo" per Travellift zu Wasser.

.

Das Francesco-Pasz­kowski-Design ist ein Spec-Projekt, die 48 Meter bietet Baglietto zum Verkauf an. Das Interior aus Werftrechnern verfügt über 350 Quadratmeter Lebensraum und ein 140 Quadratmeter großes Sundeck inklusive einen Infinitypool. Der Beachclub auf dem achterlichen Hauptdeck kann um ein Gym ergänzt werden. Baglietto schweißte den Verdränger aus Stahl und Alu nach Lloyd’s-Vorschriften. Zwei Caterpillar-Aggregate leisten insegesamt 2388 Kilowatt. Topspeed: 16 Knoten.

Themen: BagliettoFrancesco PaszkowskiLa Spezia


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Tankoa launchte „Suerte"

    17.08.2015Tankoa Yachts wasserte mit dem 69,30 Meter langen Francesco Paszkowski-Design „Suerte“ kürzlich ihre erste Yacht, die auf der Monaco Yacht Show der Yachtwelt vorgestellt wird.

  • Sanlorenzo launchte zweites 52-Meter-Format

    28.03.2018Die Superyacht-Division von Sanlorenzo wasserte ein Jahr nach „Seven Sins“ einen weiteren Vertreter der 52Steel-Verdrängerklasse mit Exterior-Styling von Officina Italiana Design.

  • 55-Meter-Basis zum Sportfischen

    15.02.2019Mit „Vida“ wasserte Heesen Yachts im niederländischen Oss die dritte Einheit aus ihrer „55m Steel“-Klasse.

  • Baglietto feiert "Severin°s"-Launch

    02.08.2019Das 55-Meter-Format gelangte im ligurischen La Spezia per Travellift ins Wasser.

  • Vierter Sanlorenzo-Explorer

    13.08.2018Mit der 42,20 Meter langen "Globas" wasserte Sanlorenzo das vierte Modell aus der 460Exp-Reihe. 13 weitere Superyacht-Formate befinden sich derzeit bei Sanlorenzo Superyacht in La ...

  • 62 Meter von Sanlorenzo

    30.06.2020„Lammouche“ wurde als erste von insgesamt drei 62Steel gewassert, die derzeit in La Spezia entstehen.

  • Tankoa launcht 72-Meter-„Solo"

    13.08.2018Die junge Boutique-Werft aus Genua ließ in Sestri Ponente mit "Solo" ihren dritten Yachtneubau zu Wasser.

  • Baglietto launchte 54-Meter-Yacht

    18.02.2016Baglietto wasserte in La Spezia die Baunummer 10219, eine 54-Meter-Yacht für einen europäischen Eigner.

  • Riva wassert Flaggschiff

    11.04.2018Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft launchte in La Spezia ihr 33-Meter-Flaggschiff mit Modellnamen Dolcevita.