Zweimal 40 Meter von Baglietto

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 9 Monaten

Mit „Panam“ und der ersten 40m RPH wurden am Standort La Spezia zwei Aluformate gewassert.

Bagliettos jüngster Launch heißt „Panam“. Die bullige Außengestaltung von Francesco Paszkowski ruft Zeiten in Erinnerung, in denen die Werft aus La Spezia vor allem mit den sportlichen Entwürfen des Florentiners Erfolge feierte. Drei MTU-Diesel geben 5817 Kilowatt Leistung an KaMeWa-Waterjets weiter und veranlassen die Konstrukteure zu Topspeed-Vorhersagen von 31 Knoten. Das Interior des Alu-Halbgleiters entstand in Kooperation mit Margherita Casprini und umfasst fünf Gästekabinen.

"Panam"

Sechs Wochen zuvor zelebrierte die italienische Werft den ersten Post-Lockdown-Launch mit der Wasserung der 40m RPH. Das Bozzo-Design wird an einen US-amerikanischen Eigner abgeliefert, der Achille Salvagni mit der Innengestaltung beauftragte. Zudem stellte Baglietto am Stammsitz eine neue 65-Meter-Halle fertig, in der unter anderem an einer 54 Meter langen Bozzo-Hot-Lab-Kooperation, einer dritten 48-m-T-Line und an 38 Metern geschweißt wird.

40m RPH

Themen: BagliettoFrancesco PaszkowskiLa Spezia


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Sanlorenzo launchte „Alchemist Too"

    22.01.2013Die Stapellauf-Zeremonie der siebten SD 122 im Hafen von Viareggio wollten sich die mexikanischen Eigner keinesfalls entgehen lassen. Sanlorenzo fertigte das 37,20 Meter lange ...

  • Jubiläumsparty mit Stapellauf und Galadinner

    22.06.2018Sanlorenzo lud anlässlich des 60-jährigen Bestehens Kunden und enge Freunde in die für den Bau von Stahl-Alu-Großformaten vorgesehenen Hallen ihrer Superyacht Division nach La ...

  • Tankoa lieferte „Olokun“ ab

    27.01.2021Das 50 Meter lange Paszkowski-Design ist die dritte Einheit basierend auf der S501-Plattform.

  • Tankoa Yachts mit neuem CEO

    06.04.2020Die Genueser Werft erhält Verstärkung in Person von Vincenzo Poerio.

  • Neues Power-Format von Baglietto

    30.03.2021Mit der 41 Meter langen Superfast knüpft die Werft aus La Spezia an die erfolgreichen Zeiten großer Gleitformate an. Designer Francesco Paszkowski darf da nicht fehlen.

  • Ein neuer Player

    06.04.2021Antonini Navi heißt eine Marke, die aus der italienischen Gruppo Antonini hervorgegangen ist. Am Golf von La Spezia entsteht bereits ein 40-Meter-Projekt.

  • 55-Meter-Basis zum Sportfischen

    15.02.2019Mit „Vida“ wasserte Heesen Yachts im niederländischen Oss die dritte Einheit aus ihrer „55m Steel“-Klasse.

  • Perini verkauft 56-Meter-Yacht

    27.10.2017Die italienische Werft Perini Navi kommt mit ihrem neuen CEO so langsam zurück auf die Erfolgsspur.

  • 62 Meter von Sanlorenzo

    30.06.2020„Lammouche“ wurde als erste von insgesamt drei 62Steel gewassert, die derzeit in La Spezia entstehen.