Auf Abenteuer-Tour mit „Cloudbreak" Auf Abenteuer-Tour mit „Cloudbreak" Auf Abenteuer-Tour mit „Cloudbreak"

Auf Abenteuer-Tour mit „Cloudbreak"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 4 Jahren

SuperYachtsMonaco ist der exklusive Charter-Broker für den dieses Jahr gewasserten 72,50-Meter-Explorer "Cloudbreak".

Abeking & Rasmussen baute den voluminösen Stahl-Alu-Verdränger (2293 Gross Tons) nach einem Design von Espen Øino, das Interior gestaltete das Team von Christian Liaigre.

Mit seiner umfangreichen Auswahl an Sportequipment (Kitesurfing, Surfboards, SUP, Jetskis, Wintersportausrüstung) und Toys bietet sich der Worldcruiser (Reichweite: 8500 Seemeilen) insbesondere für abenteuerlustige Chartergäste an. Eine 22-köpfige Crew sorgt für Service auf höchstem Niveau.

Charter­rate: 750 000 Euro/Woche.

Themen: Abeking & RsamussenEspen ØinoSuperYachtsMonaco„Cloudbreak


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Spa auf Reisen

    18.07.2016

  • 90-Øino-Meter von Oceanco

    04.06.2020

  • Beachclub-Feeling mit Booster-Modus

    23.06.2017

  • Neue „Skat“ gewassert?

    02.07.2020

  • BOOTE EXCLUSIV 3/20 Mai-Juni

    17.06.2020

  • „Galactica Super Nova" im Probe-Modus

    11.05.2016

  • Øino-Kat aus China

    14.07.2020

  • REV kommt zur Lloyd Werft

    04.11.2019

  • Größte Amels gelauncht

    16.12.2019