Auf Abenteuer-Tour mit „Cloudbreak" Auf Abenteuer-Tour mit „Cloudbreak" Auf Abenteuer-Tour mit „Cloudbreak"

Auf Abenteuer-Tour mit „Cloudbreak"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 6 Jahren

SuperYachtsMonaco ist der exklusive Charter-Broker für den dieses Jahr gewasserten 72,50-Meter-Explorer "Cloudbreak".

Abeking & Rasmussen baute den voluminösen Stahl-Alu-Verdränger (2293 Gross Tons) nach einem Design von Espen Øino, das Interior gestaltete das Team von Christian Liaigre.

Mit seiner umfangreichen Auswahl an Sportequipment (Kitesurfing, Surfboards, SUP, Jetskis, Wintersportausrüstung) und Toys bietet sich der Worldcruiser (Reichweite: 8500 Seemeilen) insbesondere für abenteuerlustige Chartergäste an. Eine 22-köpfige Crew sorgt für Service auf höchstem Niveau.

Charter­rate: 750 000 Euro/Woche.

Themen: Abeking & RsamussenEspen ØinoSuperYachtsMonaco„Cloudbreak


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BOOTE EXCLUSIV 6/19 November-Dezember

    18.06.2020Die Großyachtwelt befindet sich im Aufwind. Das beste Indiz dafür lieferte wieder einmal die Monaco Yacht Show. Eine Messe der Superlative war das Event im Port Hercule schon ...

  • Lürssen schickt „Solandge" auf Probefahrt

    23.08.2013Der 85,10 Meter lange Stahl/Alu-Verdränger entstand als Projekt „Nikki" auf der Lürssen-Werft in Rendsburg. Espen Øino stylte das Exterieur, das Interieurs-Design stammt von ...

  • Eine Limited Editions von Espen Øino

    14.08.2020Mit den 60 Metern erhält die Semi-Custom-Plattform von Amels prominenten Zuwachs.

  • Auf Abenteuer-Tour mit „Cloudbreak"

    15.08.2016SuperYachtsMonaco ist der exklusive Charter-Broker für den dieses Jahr gewasserten 72,50-Meter-Explorer "Cloudbreak".

  • Größte Amels gelauncht

    16.12.2019Das 78 Meter lange Øino-Design lief am rumänischen Werftstandort der Muttergesellschaft Damen vom Stapel.

  • BOOTE EXCLUSIV 3/16 Mai-Juni

    02.05.2016Liebe Leser, in dieser Ausgabe widmen wir uns ausführlich dem faszinierenden Werkstoff Glas. Dieses Material, dass Räume gleichermaßen trennt und verbindet, beeinflusst den ...

  • Smeralda

    15.08.2012Schlank und schnell: Die 77 Meter lange „Smeralda“ fährt mit ihrem nur zehn Meter Rumpf einen Gegenkurs. Hinter dem Øino-Design der Silver-Serie und der Werft bei Perth steht ein ...

  • Radikale Lürssen

    30.07.2014Mit dieser Yacht beweist Lürssen einmal mehr, dass die Werft eine ideale Adresse für reine Custom-Bauten ist. "Ester III" ist ein 66-Meter-Format mit nahezu vertikalem Steven.

  • Gigas im Glasrausch

    15.04.2022Oceanco setzte gleich zweimal hohe Transparenz um. Fensterbänder fluten die Rümpfe und Aufbauten von Y719 (117 Meter, Øino) und Y720 (109 Meter, Sinot).