Arcadia Yachts heißt Besucher willkommen

15.05.2020 Sören Gehlhaus - Die italienische Werft stellte ein Hygiene-Konzept vor, das Werftbesuche und Probefahrten wieder möglich macht.

Auch in schwierigen Zeiten: Arcadia Yachts öffnete für Besucher wieder die Tore der Werft unweit von von Neapel.
© .
Auch in schwierigen Zeiten: Arcadia Yachts öffnete für Besucher wieder die Tore der Werft unweit von von Neapel.

Die proaktive Maßnahme folgt auf die kürzlich wieder aufgenommene Produktion unter strengen Auflagen. Die Richtlinien für bestehende und potenzielle Kunden beziehen sich bereits auf die Anreise. Arcadia Yachts vermittelt  Privatjets, die Neapel anfliegen dürfen, und stellt Shuttle-Fahrzeuge mit Trennwänden zwischen Fahrern und Passagieren, die nach jeder Fahrt desinfiziert werden. Die Körpertemperatur der Besucher wird gemessen und bei Bedarf Einmalmasken verteilt. Gleiche Vorsichtsmaßnahmen gelten für Helikopter. Außerdem empfiehlt die italienische Werft mit Hallen unterhalb des Vesuvs geeignete Hotels. Kurz vor dem eigentlichen Werftbesuch werden alle Räumlichkeiten und die zu testenden Yachten von Arcadia-Mitarbeitern desinfiziert, die spezielle Schutzkleidung tragen.

"Ein großer Teil unseres Erfolgs beruht auf persönlichen Kontakten zu unseren Kunden", so Weftchef Ugo Pellegrino. "Eine Werft-Tour ist einer der Momente, wodurch die Bindung vertieft wird. Neben praktischer Aspekte stellt das derzeitige Verfahren auch eine Möglichkeit dar, um unseren Besuchern zu zeigen, dass wir uns immer um sie kümmern werden – auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten."

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Projekt 405
Royal Huisman baut leichte 46 Meter Aktuell 03.06.2020 —

Die Aluminium-Karbon-Slup entsteht nach konstruktiven Vorgaben von Reichel/Pugh und unter gesamtgestalterischer Ägide von Nauta Design.

mehr »

Projekt 794: <p>
	Projekt 794</p>
62-Øino-Meter von Nobiskrug Aktuell 02.06.2020 —

Nach Abschluss der Metallarbeiten wurde der Stahl-Alu-Kasko von Kiel nach Rendsburg geschleppt.

mehr »

Sanlorenzo 44Alloy Launch Fotostrecke
Sanlorenzo wasserte erste 44Alloy Aktuell 25.05.2020 —

Der 44,50 Meter lange Alu-Vierdecker wurde in La Spezia zu Wasser gelassen. Vier weitere 44Alloy sind im Bau.

mehr »

Solaris 80 RS Fotostrecke
Solaris launchte erste 80 RS Aktuell 20.05.2020 —

Der 23,98 Meter lange Performance-Cruiser wurde im norditalienischen Aquileia zu Wasser gelassen.

mehr »

Maxi Swan 98 Fotostrecke
Neue Maxi Swans nehmen Form an Aktuell 20.05.2020 —

Nautor war im langen finnischen Winter äußerst produktiv und zeigte nun die Karbonrümpfe der Maxi Swan 98 und 120.

mehr »

Schlagwörter

Arcadia YachtsUgo PellegrinoExplorerSuperyachtItalienCoronaNeapel

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 3-2020

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Direkt ins Haus

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie