Amels ließ 55-Meter-„LILI" zu Wasser

21.04.2017 Martin Hager - Die niederländische Werft wasserte die von Tim Heywood gestylte Amels 180 aus der Limited Editions-Linie an ihrem Standort in Vlissingen.

© Amels

Nur zwölf Monate nach dem Verkauf der Amels 180 durch die Broker Ïmperial Yachts launchte die Werft den 55 Meter langen Neubau ihrer mittlerweile aus sechs Modellen bestehenden Limited Editions-Linie. 

Das Exterior-Design des Dreideckers entstand, wie für die Limited Editions-Einheiten üblich, auf dem Recher von Tim Heywood, das Interior-Styling orderte der Eigner bei Laura Sessa aus Italien. 

Der Dreidecker verfügt über eine Reihe von Sonder-Lösungen, die ihn von den anderen Amels 180-Formaten abheben. So wünschte sich der Eigner ein um drei Meter auf 28 Meter verlängertes Sundeck (175 Quadratmeter) inklusive vier Meter langem Swimming-Pool (7000 Liter) mit Gegenstromanlage.

Auf dem Brückendeck befindet sich die Eignersuite mit angrenzendem Privatdeck achtern. Für die VIP-Gäste steht auf dem Hauptdeck eine große Suite mit klappbaren Balkon zur Verfügung.

Die Ablieferung von "LILI" soll im Juni erfolgen. 

© Amels

"LILI" ist seit 2009 der achte von Ïmperial Yachts verkaufte Amels-Neubau (Yachten dieser Kooperation u.a.: 52m "BEL ABRI", 55m "ASTRA", 60m "EVENT", 67m "6711").

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.
Farewell Felix Dölker Aktuell 15.12.2018 —

Mit Bestürzung erfährt BOOTE EXCLUSIV vom viel zu frühen Tod von Felix Dölker.

mehr »

.
Hakvoort wassert „Scout" Aktuell 10.12.2018 —

Die Werft mit Hallen in Monnickendam ließ ihr 64 Meter langes Flaggschiff zu Wasser.

mehr »

.
Contest Yachts übergibt Flaggschiff Aktuell 10.12.2018 —

Die niederländische Werft lieferte mit der 25,85 Meter langen "Polina Star IV" ihr neues Flaggschiff aus.

mehr »

.
Neue Design-Kooperation Aktuell 10.12.2018 —

Egg and Dart Design Corporation, das von Mareid Petersen und Georg Decker geführte Münchner Yachtdesignstudio, und die Hamburger Yachtdesignerin Stefanie Krücke kooperieren und bieten ihre Dienste künftig gebündelt an.

mehr »

.
Ocean Independence kooperiert mit Dynamiq Yachts Aktuell 10.12.2018 —

Ocean Independence freut sich über eine enge Zusammenarbeit mit Dynamiq Yachts aus Monaco. Der Full-Service-Broker mit Zentrale in Zürich und die monegassische Marke mit Werft im italienischen Massa unterzeichneten kürzlich eine weitreichende Kooperationsvereinbarung.

mehr »

Schlagwörter

AmelsLimited Editions„Lili"Tim HeywoodLaura Sessa


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 6-2018

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie