Amels launchte „Here comes the sun" Amels launchte „Here comes the sun" Amels launchte „Here comes the sun"

Amels launchte „Here comes the sun"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 5 Jahren

Mit dem 83 Meter langen Tim Heywood-Design ließ die Werft mit Hallen in Vlissingen kürzlich ihr Flaggschiff zu Wasser.

"Here comes the sun" ist die erste Amels 272, das größte Modell der Limited Editions genannten Semi Custom-Linie der Niederländer. Sie ist zudem fünf Meter länger als die größte Custom-Yacht (78m „Montkaj", 1995), die je von Amels abgeliefert wurde.  Das Interior des voluminösen Sechsdeckers (2827 Gross Tons) ließ der Eigner von Designer Andrew Winch gestalten, die Deckenhöhe auf dem Haupt- und Eignerdeck beträgt beachtliche drei Meter. Der private Eignerbereich ist 300 Quadratmeter groß, 900 Quadratmeter Decksfläche stehen zur Verfügung. 27 Crewmitglieder kümmern sich um maximal 16 Gäste. Den Topspeed geben die Werftingenieure mit 17 Knoten an, die Reichweite liegt bei 5500 Seemeilen. Für die komfortable An- und Abreise wurde ein Helipad auf dem Bug installiert.

Themen: AmelsAndrew WinchTim Heywood


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BOOTE EXCLUSIV 4/16 Juli-August

    04.07.2016Liebe Leser, ohne Emission und Motorengeräusch auszulaufen und mehrere Stunden unterwegs zu sein, gehört für mich derzeit zu den wichtigsten Entwicklungen des Yachtings.

  • Sea Axe-Verdränger „6711" auf Probefahrt

    12.02.2014Amels, die zur Damen-Gruppe gehörende Werft aus den Niederlanden, launchte mit dem 67 Meter langen Sea Axe-Format „6711“ ihren vierten Yachtversorger.

  • BOOTE EXCLUSIV 3/19 Mai-Juni

    29.04.2019Liebe Leser, Superyachten sind per se außergewöhnlich und gelten zu Recht als die Spitze der Exklusivität. Mehr geht einfach nicht. Haben Sie schon einmal von einem Schneeraum ...

  • Explorer-Dream-Team

    22.02.2018Wally erschließt neue Märkte und suchte sich dafür mit der Rendsburger Nobiskrug-Werft und dem Londoner Designer Andrew Winch starke Partner.

  • Amels erste Limited Editions 220

    18.03.2019Die niederländische Werft wasserte das 67 Meter lange Semi-Custom-Format an ihrem Standort in Vlissingen.

  • Hausmesse bei Damen Yachting

    03.07.2020Vom 17. bis 19. September wollen Amels, SeaXplorer und Yacht Support in Vlissingen zehn Yachten zeigen. Ausstellungs-Highlight: die 77 Meter lange „La Datcha“.

  • „Engelberg"-Taufe bei Amels

    20.06.2013Amels feierte kürzlich die Taufe der 54,86 Meter langen "Engelberg" im Baudock auf dem Werftgelände in Vlissingen. Der Stahl/Alu-Vierdecker mit einem Styling aus dem Rechner von ...

  • Gute Nachfrage bei Nobiskrug

    05.04.2019Die norddeutsche Werft legte in Rendsburg den Kiel der 77 Meter langen „Black Shark“.

  • Amels launchte „Here comes the sun"

    15.07.2016Mit dem 83 Meter langen Tim Heywood-Design ließ die Werft mit Hallen in Vlissingen kürzlich ihr Flaggschiff zu Wasser.