Amels launcht erneut eine 180

06.05.2019 Sören Gehlhaus - Der 55-Meter-Verdränger aus der Limited Editions Serie wurde am Standort Vlissingen aus der Halle gezogen.

Amels 180 "Nomad" 
© Tom van Oossanen
Amels 180 "Nomad" 

Mit "Nomad" ließen die Niederländer ihre zweite 180 in diesem Jahr und die 25. in der Werftgeschichte zu Wasser. Der Custom-Aspekt bezieht sich augenscheinlich auf die Rumpffarbe, die der Eigner gemeinsam mit dem Limited Editions-Stylisten Tim Heywood auswählte. Des Weiteren brachte der Eigner wie üblich seine eigenen Interior-Designer mit. Dass das mit Bonesteel Trout Hall kalifornische Innenarchitekten ohne Yachterfahrung waren, ist derzeit nicht ungewöhnlich. Schließlich sollen die Interiors der eigenen Häuser und das der Yacht die gleiche Designsprache sprechen. 

Rutger Dolk von Amels äußert sich zu den Vorteilen des Semi-Custom-Baus: "Die Eigner waren stark eingebunden in die Individualisierung des Exteriors und Interiors. Solch ein maßgeschneidertes Yachting-Erlebnis in weniger als einem Jahr zu erschaffen, ist Verdienst unserer Design- und Projektteams und die große Stärke unserer Limited Editions Philosophie." Zu den Highlights von Amels neuester 180 zählen ein nahezu 2000 Quadratmeter großes Sundeck und der Klappbalkon im Eignerquartier auf dem Hauptdeck.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

. Fotostrecke
56-Custom-Meter von Heesen Aktuell 19.07.2019 —

"Galvas" ist das Ergebnis aus einer Kooperation der britischen Gestalter von H2 Yacht Design und Reymond Langton Design.

mehr »

. Fotostrecke
ISA launcht erste Extra 86 Fast Aktuell 17.07.2019 —

Der 26 Meter lange GFK-Halbgleiter folgt auf die Extra 76 und soll dank 2205 Kilowatt Leistung über 30 Knoten schnell werden.

mehr »

Heesen Projekt "Boreas" Fotostrecke
Heesen wassert "Home"-Schwesterschiff Aktuell 12.07.2019 —

Das 50 Meter lange Omega-Design "Erica" launchte die niederländische Werft im Trockendock.

mehr »

Feadship 818 Fotostrecke
Fulminante Feadship-Premiere Aktuell 12.07.2019 —

Mit Baunummer 818 gibt der finnische Axopar-Designer Jarkko Jämsén ein starkes Superyacht-Debüt auf 77 Metern.

mehr »

"Artefact"
Nobiskrug zeigt "Artefact" Aktuell 09.07.2019 —

Die Rendsburger Werft zog die 80 Meter lange "Glas-Yacht" aus dem 160 Meter langen Trockendock.

mehr »

Schlagwörter

AmelsAmels 180Limited EditionsTim HeywoodBonesteel Trout Hall


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 4-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie