Amels launcht erneut eine 180 Amels launcht erneut eine 180 Amels launcht erneut eine 180

Amels launcht erneut eine 180

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

Der 55-Meter-Verdränger aus der Limited Editions Serie wurde am Standort Vlissingen aus der Halle gezogen.

Tom van Oossanen Amels 180 "Nomad" 

Mit "Nomad" ließen die Niederländer ihre zweite 180 in diesem Jahr und die 25. in der Werftgeschichte zu Wasser. Der Custom-Aspekt bezieht sich augenscheinlich auf die Rumpffarbe, die der Eigner gemeinsam mit dem Limited Editions-Stylisten Tim Heywood auswählte. Des Weiteren brachte der Eigner wie üblich seine eigenen Interior-Designer mit. Dass das mit Bonesteel Trout Hall kalifornische Innenarchitekten ohne Yachterfahrung waren, ist derzeit nicht ungewöhnlich. Schließlich sollen die Interiors der eigenen Häuser und das der Yacht die gleiche Designsprache sprechen.

Rutger Dolk von Amels äußert sich zu den Vorteilen des Semi-Custom-Baus: "Die Eigner waren stark eingebunden in die Individualisierung des Exteriors und Interiors. Solch ein maßgeschneidertes Yachting-Erlebnis in weniger als einem Jahr zu erschaffen, ist Verdienst unserer Design- und Projektteams und die große Stärke unserer Limited Editions Philosophie." Zu den Highlights von Amels neuester 180 zählen ein nahezu 2000 Quadratmeter großes Sundeck und der Klappbalkon im Eignerquartier auf dem Hauptdeck.

Amels 180

9 Bilder

Amels 180 "Nomad"

Themen: AmelsAmels 180Bonesteel Trout HallLimited EditionsTim Heywood


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BOOTE EXCLUSIV 4/16 Juli-August

    04.07.2016Liebe Leser, ohne Emission und Motorengeräusch auszulaufen und mehrere Stunden unterwegs zu sein, gehört für mich derzeit zu den wichtigsten Entwicklungen des Yachtings.

  • Zwei Neuheiten im Wasser

    19.04.2016Amels launchte die Baunummer eins der beiden Limited Editions-Modelle Amels 242 und Amels 180.

  • Aufträge für Amels

    24.10.2018Die Werft aus dem niederländischen Vlissingen gibt den Verkauf von zwei Neubauten aus der Limited-Editions-Linie bekannt.

  • Eisklasse-Explorer mit kommerziellen Genen

    24.10.2018Damen Shipyards gab Details zum knapp 77 Metern langen und von Azure Yacht Design gestylten SeaXplorer 77 bekannt. Zwei Extrem-Explorer befinden sich derzeit im Bau.

  • Amels launchte „Here comes the sun"

    15.07.2016Mit dem 83 Meter langen Tim Heywood-Design ließ die Werft mit Hallen in Vlissingen kürzlich ihr Flaggschiff zu Wasser.

  • Damens neuer Versorger "New Frontiers"

    20.07.2017Die niederländische Damen-Gruppe, zu der auch die Großyachtwerft Amels gehört, kombiniert auf ihrem neuen Versorger Abenteuer und Komfort.

  • BOOTE EXCLUSIV 5/17 September-Oktober

    29.08.2017Liebe Leser, elf Jahre führte sie das Ranking an. Nun wurde „Eos“ an der Spitze unserer Liste der 200 längsten Segelyachten der Welt abgelöst und auf Rang drei verschoben. Von ...

  • Damen-Werft restrukturiert Yachtsparte

    11.05.2020Unter Damen Yachting fasst die niederländische Werftengruppe die Marken Amels, SeaXplorer and Yacht Support zusammen.

  • Amels ließ 55-Meter-„LILI" zu Wasser

    21.04.2017Die niederländische Werft wasserte die von Tim Heywood gestylte Amels 180 aus der Limited Editions-Linie an ihrem Standort in Vlissingen.