Allein über den Atlantik Allein über den Atlantik Allein über den Atlantik

Allein über den Atlantik

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 3 Jahren

Dan Lenard kündigte im November an, den Atlantik einhand überqueren zu wollen.

Dan Lenard: Ökotrip mit Karbonboot. 

Der Mitbegründer des Designbüros Nuvolari Lenard will im Januar von Cádiz aus starten, mit einer Vela 33, "ein ökologisches Segelboot, das die Segelei wieder zu ihren Wurzeln zurückführt", wie Lenard betont. Daher will der Yachtdesigner für die geplanten 4800 Meilen auf GPS, Autopilot und Motor verzichten. Im Februar möchte er zur Boat Show die Trans­atlantik-Tour in Miami beenden. Lenard mag Segeln pur. "Segeln ist die einzige nachhaltige Weise für Transporte auf dem Wasser."


BOOTE EXCLUSIV im Abo – die perfekte Geschenkidee zu Weihnachten!

Karbondesign: Die Vela 33 taugt für eine Transatlantik-Tour. 

Themen: Dan LenardNuvolari LenardVela 33


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuer Geschäftsführer für Adler Yacht

    04.09.2017Philipp Pototschnik wird neuer CEO der jungen Yachtmarke aus der Schweiz.

  • 122 Meter von Lürssen

    09.07.2021Der Giga-Kasko gelangte bei Lürssen-Kröger über den Helgen in den Nord-Ostsee-Kanal. Projekt „Jag“ ist die dritte Yacht, die der Eigner mit gleichem Kapitän bei Lürssen baut.

  • „Black Pearl“ ausgeliefert

    19.03.2018Eineinhalb Jahre nachdem der 107,60 Meter lange Gigasegler die Oceanco-Hallen im niederländischen Alblasserdam verließ, übernahmen Eigner und Crew die größte Dynarig-Segelyacht ...

  • 67-Meter-Auftrag für CRN

    02.11.2021Die auf Einzelbauten spezialisierte Marke der Ferretti-Gruppe schweißt Projekt Maranello nach Vorgaben von Nuvolari Lenard.

  • BOOTE EXCLUSIV 5/20 September-Oktober

    31.08.2020Liebe Leser, wie lang müsste Ihre Yacht sein, damit sie in unserer Rangliste der größten Motoryachten auftaucht? 2,60 Meter länger als noch vor zwei Jahren!

  • Bravo! Oceanco launcht 109 Meter

    20.11.2018Die niederländische Großformat-Werft finalisiert derzeit mit Projekt „Bravo“ eine schwimmende Nuvolari-Lenard-Skulptur und die erste Voll-Hybrid-Motoryacht der Firmengeschichte.

  • Aus einem Guss

    19.12.2016In ihrem sechsten Jahr bringt die Werft Monte Carlo Yachts ihre sechste Neuheit. Die MCY80 füllt eine Lücke und fügt sich nahtlos ins Portfolio.

  • Lürssen wassert 115-Meter-„Enzo"

    12.11.2019Am Standort Rendsburg launchte Lürssen das Projekt „Enzo" klassisch über den Helgen.

  • Lürssen lieferte „Nord“ ab

    02.03.2021Das 141,60 Meter lange und 19,50 Meter breite Gigaformat ist von Bremen zur Jungfernfahrt ins Mittelmeer aufgebrochen.