Volle Hallen bei Alia Yachts

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Monat

Die Werft mit Standort Antalya weihte ihre neuen, 16 000 Quadratmeter großen Bauplätze ein und berichtet von fünf Yachtneubauten.

Alia Yachts teilte mit, dass die Produktion durch die Pandemie nur einen minimalen Dämpfer erlitten habe und präsentierte den 23-Meter-Halbgleiter „La Paloma“ nach einjähriger Bauphase.

„La Paloma“

Erhebliche Fortschritte erzielten die Yachtbauer zudem bei der Ausrüstung des 55 Meter langen Vripack-Designs „Al Waab II“.

„Al Waab II“

Für 2021 ist die Fertigstellung eines 36-Meter-Versorgers anvisiert, der dem Royal-Huisman-Projekt „Phi“ zur Seite stehen soll. Ohne finanzielle Rückendeckung eines Eigners entsteht das 32,40 Meter lange Schwesterschiff von „Virgen del Mar VI“. Über einen 40-Meter-Neubau wird verhandelt.

36-Meter-Versorger für Projekt „Phi“

Schlagwörter: Alia Yachts


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Alia Yachts liefert „Virgen del Mar VI“ ab

    07.09.2018

  • Alia Yachts launchte „Samurai"

    13.04.2016

  • Massive Expansion bei Alia Yachts

    27.06.2019

  • Volle Hallen bei Alia Yachts

    12.08.2020