Alia Yachts launchte „Samurai" Alia Yachts launchte „Samurai" Alia Yachts launchte „Samurai"

Alia Yachts launchte „Samurai"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 6 Jahren

Die 2008 gegründete Werft mit Hallen im türkischen Antalya ließ mit der 60 Meter langen „Samurai“ ihren jüngsten Neubau vom Stapel.

Die Fast Displacement Hull Form-Rumpflinien des Stahl/Alu-Verdrängers optimierten die Hydrodynamik-Profis von Van Oossanen Naval Architects, für das Exterior zeichnete das niederländische Büro Omega Architects verantwortlich. Das Interior, mit Eigner- und Gäste-Suiten auf dem Hauptdeck, stylte das Redman Whiteley Dixon-Team. Zwei MTU-Motoren mit je 2880 Kilowatt Leistung treiben "Samurai" mit maximal 21 Knoten an. Die Reichweite beträgt 4250 Seemeilen.

Themen: Alia YachtsAntalyaOmega ArchitectsRedman Whiteley DixonVan Oossanen


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Massive Expansion bei Alia Yachts

    27.06.2019Die türkische Werft verdreifacht die bestehende Produktionsfläche in Antalyas Freihandelszone.

  • 52-Meter-CRN nimmt Formen an

    20.04.2021Die Werft aus Ancona verholte den Alukasko von Baunummer 142 in die Ausrüstungshalle.

  • Heesen launchte „Amore Mio“

    18.11.2015Der als Projekt „Necto“ entstandene 45 Meter lange Alu-Halbgleiter „Amore Mio“ gilt laut Werft-Angaben als größte Sports Yacht, die je in Holland gebaut wurde. Das Omega ...

  • Dynamische Effizienz auf 50 Metern

    22.08.2018Dynamiq, die monegassische Marke des russischen Ex-Brokers Sergei Dobroserdov, präsentiert mit der GTT 165 ein 50-Meter-Flaggschiff mit geringer Breite und langer Wasserlinie.

  • Heesen ließ „Ventura" zu Wasser

    12.04.2013Heesen launchte mit „Ventura“ die dritte Yacht aus ihrer 50-Meter-Linie. Das Exterieur des 302-Tonners stammt von Frank Laupman, das Interieur stylte Francesco Paszkowski.

  • Heesen schickt "Book Ends" auf Reisen

    22.06.2017Das 47 Meter lange Omega-Design mit Bannenberg & Rowell-Interior ist derzeit auf Überführungsreise ins Mittelmeer.

  • Mulder launchte 16-Meter-„Bellagio"

    24.10.2013Der 18 Tonnen schwere Alu-Gleiter ist ein Vripack-Design und für schnelle Tagestouren ausgelegt.

  • 55-Meter-„Solemates“ verlässt Heesen

    17.08.2020Das unter dem Projektnamen „Castor“ bekannte Stahl-Alu-Format ist die zweite Ablieferung der niederländischen Werft seit Corona-Ausbruch.

  • 36-Meter-Versorger für „Phi“

    04.05.2021Alia Yachts launchte „Phi Phantom“ in Antalya. Das Aluformats passte Cor D. Rover an seinen 58,50 Meter langen Mutterschiff-Riss an. Mitreisen werden eine Spirit P40, Axopar 37 ...