Keine boot Düsseldorf in 2021

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Monat

Die weltgrößte Wassersportmesse öffnet ihre Tore erst wieder vom 22. bis 30. Januar 2022. Grund dafür ist die anhaltende Pandemie.

Vom ursprünglichen Termin im Januar 2021 verabschiedete sich die Messe Düsseldorf Anfang Dezember und terminierte die 51. Auflage auf den 17. bis 25. April. Wolfram N. Diener, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf, begründet die neuerliche Verlegung wie folgt: „Das anhaltend hohe Infektionsgeschehen und das vorerst nicht absehbare Ende des Lockdowns lassen eine Wiederaufnahme des Messebetriebs Ende April zunehmend unrealistisch erscheinen. Wir haben die Lage mit unseren Partnern neu bewertet und uns gemeinsam für eine frühzeitige Absage der boot 2021 entschieden.“

Die nächste boot Düsseldorf soll vom 22. bis 30. Januar 2022 stattfinden, also in dem Zeitraum, der ohnehin für die 52. Messe-Auflage reserviert gewesen ist.

Themen: boot Düsseldorf


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Starker Start für die Branche

    18.02.2016

  • Keine boot Düsseldorf in 2021

    21.01.2021

  • BOOTE EXCLUSIV 1/15 Januar-Februar

    05.01.2015

  • BOOTE EXCLUSIV 1/17 Januar-Februar

    02.01.2017

  • German Superyacht Conference 2017

    04.06.2020

  • Boot Düsseldorf verschoben

    04.12.2020

  • BOOTE EXCLUSIV 1/14 Januar-Februar

    07.01.2014

  • BOOTE EXCLUSIV 1/13 Januar-Februar

    04.01.2013