A&R lässt 80-Meter-„Excellence" zu Wasser

25.05.2019 Martin Hager - Das 80 Meter lange Winch-Design wird aufgrund der XXL-Glasfronten in den Aufbauten und ihrem markanten negativen Steven überall die Blicke auf sich ziehen. Abeking & Rasmussen liefert den Neubau noch diesen Sommer aus.

© A&R

„,Excellence' ist ein Meilenstein unserer Geschichte", erklärt Designer Andrew Winch stolz. „Die Realisierung der radikalen Glas-Aufbauten mit über 500 Quadratmeter Fläche waren für das gesamte Team – die Werft, Zulieferer und die Designer – eine echte Herausforderung. Das Ergebnis ist wahrlich atemberaubend."

Eine besondere Schwierigkeit stellte die Befestigung der riesigen gebogenen Glaspaneele dar, da keine festen Strukturen den Blick durch die bodentiefen Glaspaneele stören sollten. 

Zu den Sonderausstattungen, die der erfahrene Eigner orderte, zählen ein Swimming Pool, eine Badeplattform, ein imposanter Beach Club und große Limousinentender.

Die Werft führt die Probefahrten ihrer Baunummer 6505 zeitnah auf der Weser und der Nordsee durch und plant eine Ablieferung noch in diesem Sommer.

"Excellence" hat übrigens starke Ähnlichkeit mit dem  innovativen Designkonzept „Intensitiy", dass A&R, Winch Design und das Brokerhaus YCO bereits 2015 vorstellten und damals für einen Startpreis von 126 Millionen Euro vermarkteten.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Wally Class: <p>
	Sportlich, aber nicht &uuml;berehrgeizig: Die Crew von &quot;Genie of the Lamp&quot; geht es w&auml;hrend des Rolex Maxi Yacht Cup etwas ruiger an</p> Fotostrecke
Wally will Cruiser-Klasse etablieren Aktuell 16.10.2019 —

Mit der neuen Wertung sollen wieder mehr Wally-Eigner für Regatten begeistert werden.

mehr »

Azimut|Benetti Jahresergebnis
Azimut-Benetti-Gruppe erneut Marktführer Aktuell 14.10.2019 —

Auch zum 50-jährigen Bestehen verkaufte die italienische Werftengruppe weltweit die meisten Yachten im Größensegment über 24 Meter Länge.

mehr »

.
Neuer Geschäftsführer für Michael Schmidt Yachtbau Aktuell 14.10.2019 —

Die Greifswalder Werft hat mit Dirk Zademack einen neuen Managing-Partner und operativen Leiter.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Fuhrparkaufstockung bei GL Yachtverglasung Aktuell 11.10.2019 —

Die Glasprofis aus dem schleswig-holsteinischen Halstenbek nahmen nach zwei Jahren Entwicklungszeit das größte selbst fahrende Glasmontagegerät der Welt in Betrieb.

mehr »

Projekt "Phi"
Projekt "Phi" gewendet Aktuell 11.10.2019 —

Royal Huisman drehte den Alurumpf des Cor-D.-Rover-Designs und beginnt mit dem Innenausbau.

mehr »

Schlagwörter

A&RWinch DesignGL YachtverglasungINTENSITY


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 5-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie