68-Meter-„Soaring" auf Probefahrten 68-Meter-„Soaring" auf Probefahrten 68-Meter-„Soaring" auf Probefahrten

68-Meter-„Soaring" auf Probefahrten

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

Abeking & Rasmussen geht derzeit mit ihrem jüngsten Neubau „Soaring" auf Probefahrten.

Tom von Ossanen Schwimmt: die 68 Meter lange "Soaring".

Das außen wie innen vom Bremer Büro Focus Yacht Design erdachte Stahl-Alu-Format liegt mit 1500 Gross Tons im Mittelfeld, was die Ausschöpfung des Raumvolumens betrifft. Optisches Highlight ist die Observation-Lounge auf dem Sonnendeck, die mittschiffs in ein bogenförmiges Atrium übergeht. Focus-Geschäftsführer Thomas Mühe über die Zusammenarbeit mit der Traditionswerft: "Wir sind begeistert, wie großartig unsere Konzepte umgesetzt wurden. Die Werft funktioniert wie ein Uhrwerk und die Möglichkeit, das äußere Erscheinungsbild auf die Inneneinrichtung abzustimmen, ermöglichte einen ganzheitlichen Designansatz. So erscheint die Yacht gleichzeitig modern und zeitlos." Für den Eigner überwachte Superyacht Technical Services den Bau von "Soaring", Ocean Independence übernimmt das Management und agiert als Charteragent.

Themen: A&RAbeking & RasmussenFocus Yacht DesignLemwerderocean independence


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 118 Meter von Abeking & Rasmussen

    30.08.2019Die Kiellegung des neuen Flaggschiffs feierte die Werft aus Lemwerder zusammen mit Designern, Subunternehmern und den Eignervertretern von Cornelsen & Partner bei Pella Sietas in ...

  • Abeking & Rasmussen baut 82,30 Meter lange "Secret"

    18.12.2012Die Traditionswerft mit Standort im niedersächsischen Lemwerder liefert den Fünfdecker schon Mitte 2013 an erfahrene Eigner.

  • And the winner is...

    09.10.2019Die Monaco Yacht Show kürt am Vorabend der Messe alljährlich die besten Yachten des Events.

  • A & R wasserte „Cloudbreak"

    24.02.2016Mit dem 72,5 Meter langen Espen Øino-Design ließ die Traditionswerft Abeking & Rasmussen einen Explorer mit markanter Optik zu Wasser.

  • 68-Meter-„Soaring" auf Probefahrten

    20.01.2020Abeking & Rasmussen geht derzeit mit ihrem jüngsten Neubau „Soaring" auf Probefahrten.

  • Ausstellung zum A&R-Werftjubiläum

    22.06.2018Abeking & Rasmussen wird 111 Jahre alt und eine exklusive Ausstellung im Flensburger Robbe & Berking Heritage Centre beleuchtet bis zum 15. Oktober die spannende Werftgeschichte.

  • Winch-Design für 126.000.000 €

    16.07.2015Abeking & Rasmussen, die Lemwerderner Großyachtwerft, verbündete sich auf der Suche nach potenziellen Kunden mit dem angesehenen monegassischen Brokerhaus Y.CO und dem britischen ...

  • BOOTE EXCLUSIV 6/20 November-Dezember

    26.10.2020Liebe Leser, selten hatten wir so viel Architektur im Heft, wie in dieser Ausgabe. Sanlorenzos Artdirector Piero Lissoni offenbarte uns seine Einrichtungsgrundsätze, die sich ...

  • A&R lässt 80-Meter-„Excellence" zu Wasser

    25.05.2019Das 80 Meter lange Winch-Design wird aufgrund der XXL-Glasfronten in den Aufbauten und ihrem markanten negativen Steven überall die Blicke auf sich ziehen. Abeking & Rasmussen ...