63-Meter-Benetti für deutschen Eigner 63-Meter-Benetti für deutschen Eigner 63-Meter-Benetti für deutschen Eigner

63-Meter-Benetti für deutschen Eigner

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 4 Jahren

Die italienische Werft gibt den Verkauf eines 63 Meter langen Neubaus bekannt. Die Werft und das Studio Giorgio M. Cassetta Design erarbeiteten das Exterior-Design, Bannenberg & Rowell stylten das Interior.

Yachtbroker Kurt Lehmann von Yacht Moments brachte den Eigner zu Benetti. Zu den herausstechenden Merkmalen des mit der Baunummer FB 276 versehenen Vierdeckers zählt ein privates Eignerdeck mit Appartment-Charakter und 163 Quadratmetern Fläche. Aus allen Räumen gibt es Zugang zur 55 Quadratmeter großen Bug-Terrasse und einem Touch & Go-Helipad. Der Eigner der FB276 legte viel Wert auf großformatige Fenster, die das Interior mit natürlichem Licht fluten und für eine großartige Aussicht sorgen.

Der deutsche Eigner wird seinen Neubau voraussichtlich 2019 entgegen nehmen.

Themen: Bannenberg & RowellBenettiYacht Moments


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Benetti ließ die 42 Meter lange „Luna" zu Wasser

    21.03.2013Die italienischen Yachtbauer mit Hauptsitz in Viareggio feierten zusammen mit dem Eigner und Werftarbeitern den Stapellauf der zweiten Benetti Crystal 140.

  • Ein perfekter Start

    25.07.2017Mit „Joy“ markieren Bannenberg & Rowell ein klares Design-Statement. Für die Londoner war die 70 Meter lange Feadship die Exterior-Premiere, für den Eigner ist sie seine erste ...

  • Azimut-Benetti-Gruppe erneut Marktführer

    14.10.2019Auch zum 50-jährigen Bestehen verkaufte die italienische Werftengruppe weltweit die meisten Yachten im Größensegment über 24 Meter Länge.

  • Azimut Benetti mit Spitzenergebnis

    26.02.2018Azimut Benetti ist mit derzeit 77 aktiven Yachtprojekten mit Längen von mehr als 24 Metern die erfolgreichste Werftengruppe im Yachtingsektor.

  • „Spectre“: dritte Bond-Bennetti

    16.08.2018Mit dem 69,30 Meter langen Verdränger wurde die neunte Yacht des italo-amerikanischen Unternehmers John Staluppi gelauncht, die einen James-Bond-Filmtitel an den Aufbauten trägt.

  • Benetti: "Diamonds Are Forever"

    11.07.2012John Staluppi war ein Speed-Freak. Jetzt denkt er anders. Die 61 Meter lange Benetti „Diamonds Are Forever“ beruhigt die Nerven. Charter willkommen.

  • Kompakt-Lürssen für Asien

    16.10.2018Lürssen gab den Vertragsabschluss über den Bau eines 54-Meter-Vierdeckers bekannt und bewegt sich damit keineswegs auf unbekanntem Terrain.

  • 65-Meter-Stapellauf bei Benetti

    23.04.2021„Zazou“ wurde in Livorno gewassert. Das Cassetta-Design vertraut auf einen marineblauen Stahlrumpf und ein Sinot-Interior.

  • Tankoa Yachts mit neuem CEO

    06.04.2020Die Genueser Werft erhält Verstärkung in Person von Vincenzo Poerio.