63-Benetti-Meter für Deutschland 63-Benetti-Meter für Deutschland 63-Benetti-Meter für Deutschland

63-Benetti-Meter für Deutschland

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 3 Jahren

Benettis Custom-Division ließ in Livorno mit „Metis“ ein modern-voluminöses Cassetta-Design zu Wasser.

Benetti "Metis"

Kurt Lehmann, der mit Yacht Moments von Mallorca aus operiert, vermittelte zwischen dem deutschen Eigner und der italienischen Werft. Die Bauaufsicht obliegt Stefan Zucker & Partner GmbH aus Hamburg. Die besondere Bedeutung des Fünfdeckers für Benetti beteuerte Neu-CEO Franco Fusignani während des Stapellaufs: "Während jeder Launch uns mit Stolz erfüllt, ist der von ,Metis’ etwas ganz besonderes für uns: Ihr Eigner, zusammen mit Yacht Moments, erlaubt uns, unsere Präsenz auf dem strategisch wichtigen deutschen Markt auszubauen."

Bannenberg & Rowell realisierte ein asymmetrisches Layout, bei dem die Lounge auf dem Oberdeck sowie Beachclub und Salon auf dem Hauptdeck für besseren Seeblick um 30 Grad gedreht wurden. Unangetastet davon bleibt die lichtdurchflutete 162 Quadratmeter große Eignersuite auf dem Oberdeck, die Zugang zur 55 Quadratmeter großen Bug-Terrasse und einem Touch & Go-Helipad bietet. Auf das Hauptdeck verteilen sich Speisebereich, ein Spielzimmer sowie eine Doppelkabine mit angeschlossenem Nanny-Apartment. Auf dem Unterdeck kommen zwölf Crewmitglieder unter, das private Reich des Kapitäns liegt hinter der Brücke. Darüber powern sich Eigner und Gäste in einem 20-Quadratmeter-Gym aus.

Die Dekoration der von gebleichter Eiche, Lederdetails und Sichtkarbon geprägten Inneneinrichtung unterstützte Birgit Otte Interior Design aus dem bayerischen Wolfersdorf. Zwei MTU-Aggregate sollen den 63 Meter langen und 1100 Tonnen schweren Stahl/Alu-Verdränger auf maximal 16 Knoten beschleunigen und bei zwölf Knoten Fahrt sowie mit 115 000 Liter Diesel im Bunker eine Reichweite von 5000 Seemeilen zulassen.

Benetti "Metis"

Themen: Bannenberg & RowellBenettiGiorgio M. CassettaLivornoYacht MomentsZucker & Partner


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Benetti liefert „Mr Loui" aus

    04.06.2020Die zweite Einheit des 35,50 Meter langen GFK/Karbon-Modells "Mediterraneo 116" aus der Classic-Linie nahm ein mexikanischer Eigner in Empfang.

  • Ein perfekter Start

    25.07.2017Mit „Joy“ markieren Bannenberg & Rowell ein klares Design-Statement. Für die Londoner war die 70 Meter lange Feadship die Exterior-Premiere, für den Eigner ist sie seine erste ...

  • Benetti läutet Giga-Zeitalter ein

    07.01.2019FB277 misst 107 Meter und ist die erste Gigayacht einer italienischen Werft, die sich in Privatbesitz befindet.

  • Treffpunkt der Benetti-Kapitäne

    26.02.2021Die italienische Werft verlegte die Yachtmaster genannte Veranstaltung dieses Jahr ins Netz – und ließ die 250 Teilnehmern dennoch ganz nah dabei sein.

  • Monopoli mit Yachten

    13.08.2018Azimut- und Benetti-Eigner machten im Hafen des süditalienischen Küstenortes Monopolis fest und feierten kräftig.

  • Bennettis erste Motopanfilo 37M

    02.08.2021Der 36,80 Meter lange GFK-Verdränger ging in Viareggio zu Wasser. Mit dem Nostalgie-Modell will Benetti die glorreichen Navetta-Zeiten der 60er Jahre wieder aufleben lassen.

  • BOOTE EXCLUSIV 6/13 November-Dezember

    04.11.2013Mondäne Murings – Das westliche Mittelmeer ist und bleibt das ultimative Sommer-Revier. Nach Jahren mit Mooring-Mangel eröffneten nun mehrere neue Marinas mit Platz für die ganz ...

  • Rossinavi liefert „LEL“ ab

    05.08.2020Der Eigner nahm das 49,70 Meter lange Aluminium-Format nach zweijähriger Bauphase in Viareggio entgegen.

  • Benetti-Giga, die Dritte

    29.03.2019Die italienische Werft launchte das mit 108 Metern längste und wohl technisch anspruchsvollste von drei 100-Meter-Plus-Formaten.