56-Custom-Meter von Heesen

19.07.2019 Sören Gehlhaus - "Galvas" ist das Ergebnis aus einer Kooperation der britischen Gestalter von H2 Yacht Design und Reymond Langton Design.

.
© Dick Holthuis
.

H2-Gründer Jonny Horsfield entwickelte das Exterior basierend auf Hessens 55m Steel-Plattform. Das Reymond-Langton-Team arbeitete mit den Dekorations-Spezialisten von DKT Artworks ein Interior für zwölf Gäste und mit einem Raumvolumen von 770 Gross Tons aus. Heesen bestückte die zwei 1000 Kilowatt leistenden Achtzylinder von MTU mit Tier-III-konformen Katalysatoren. Damit ist "Galvas" die zweite Heesen, welche die bereits in amerikanischen Gewässern geltenden Vorgaben für Stickoxidemissionen erfüllt. Das Propulsionspaket treibt das 56 Meter lange Stahl-Alu-Format auf 15,5 Knoten an. Bei einer Marschfahrt von 13 Knoten und vollen Tanks ergibt sich auf der Jungfernfahrt ins Mittelmeer eine Reichweite von 3100 Seemeilen. 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Wally Class: <p>
	Sportlich, aber nicht &uuml;berehrgeizig: Die Crew von &quot;Genie of the Lamp&quot; geht es w&auml;hrend des Rolex Maxi Yacht Cup etwas ruiger an</p> Fotostrecke
Wally will Cruiser-Klasse etablieren Aktuell 16.10.2019 —

Mit der neuen Wertung sollen wieder mehr Wally-Eigner für Regatten begeistert werden.

mehr »

Azimut|Benetti Jahresergebnis
Azimut-Benetti-Gruppe erneut Marktführer Aktuell 14.10.2019 —

Auch zum 50-jährigen Bestehen verkaufte die italienische Werftengruppe weltweit die meisten Yachten im Größensegment über 24 Meter Länge.

mehr »

.
Neuer Geschäftsführer für Michael Schmidt Yachtbau Aktuell 14.10.2019 —

Die Greifswalder Werft hat mit Dirk Zademack einen neuen Managing-Partner und operativen Leiter.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Fuhrparkaufstockung bei GL Yachtverglasung Aktuell 11.10.2019 —

Die Glasprofis aus dem schleswig-holsteinischen Halstenbek nahmen nach zwei Jahren Entwicklungszeit das größte selbst fahrende Glasmontagegerät der Welt in Betrieb.

mehr »

Projekt "Phi"
Projekt "Phi" gewendet Aktuell 11.10.2019 —

Royal Huisman drehte den Alurumpf des Cor-D.-Rover-Designs und beginnt mit dem Innenausbau.

mehr »

Schlagwörter

HeesenH2 Yacht DesignJonny HorsfieldReymond LangtonMTU


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 5-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie