50-Stahl-Meter von Riva

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Jahr

Die Kultmarke vom Lago d’Iseo präsentierte "Race" in Venedig im Vorfeld der Venice Boat Show.

.

Während einer Galaveranstaltung stellte das zur Ferretti-Gruppe gehörende Unternehmen das erste Modell aus der Riva Superyachts Division vor. Officina Italiana Design schuf ein Exterior im typischen Grausilber mit strengen diagonalen Parallelitäten vom Bug bis zum Heck. Den Stahlrumpf und die Aufbauten aus Aluminium ließ Riva in Ferrettis Superyacht-Hallen in Ancona schweißen. Das neue Flaggschiff zeigt sich der Öffentlichkeit auf der Monaco Yacht Show.

Schlagwörter: Monaco Yacht Show Officina Italiana Riva Riva Superyachts Division


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • BOOTE EXCLUSIV 5/16 September-Oktober

    29.08.2016

  • Ferretti zieht nach Mailand

    14.04.2015

  • Advertorial - Ein perfektes Team – Baldessarini Nautic Spirit und die Monaco Yacht Show

    10.11.2014

  • Vom Tender zur Gigayacht

    24.11.2014

  • Droht die Absage der Monaco Yacht Show?

    19.05.2020

  • BOOTE EXCLUSIV 5/17 September-Oktober

    29.08.2017

  • Video: Die 78,50 Meter lange "Hampshire II" in Fahrt

    29.08.2012

  • Ein Meilenstein für Riva

    07.01.2014

  • Coupé, Open oder Bimini

    25.05.2015