4000-Tonnen-Lift für La Ciotat

  • Martin Hager
 • Publiziert vor einem Jahr

La Ciotat Shipyards will den südfranzösischen Werften-Standort zur wichtigsten Refit-Adresse für große Yachten ausbauen und sucht dafür nach neuen Partnern.

Unbekannt,La Ciotat Shipyards

Zu den Plänen der La Ciotat Management-Firma Semidep-Ciotat gehört unter anderem die Entwicklung und der Bau eines 4000-Tonnen-Krans, der es ab 2022 ermöglichen soll auch 80m-Plus-Formate aus dem Wasser zu heben. Das  Investitionsvolumen beträgt rund 100 Millionen Euro.

Semidep-Ciotat bietet den neuen Partnern ein Nutzungsrecht des neuen Werftareals für 35 Jahre. Mehr als hundert Yachten mit Längen von über 50 Metern kommen jedes Jahr zu Überholungsarbeiten auf die Werft.

Derzeit arbeiten sieben Werften (Blohm+Voss (Lürssen), Monaco Marine, Composite Works, Classic Works,Ixblue division H2X, Nautech Group, Sailing Concept) auf dem Gelände nahe Marseille.

Themen: Blohm+VossComposite WorksLa CiotatLürssenMonaco MarineSemidep


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • German Superyacht Conference 2020

    08.04.2020Broker, Kunsthistorikerin, Spa-Experte, Interiordesigner, Crewagentin und Salesdirector – nie war das Sprecher-Spektrum bei der German Superyacht Conference breiter.

  • Spa auf Reisen

    18.07.2016Die 85 Meter lange „Solandge“ ist ein Star des Chartermarktes. Für ihren erfahrenen Eigner war der Kauf bei Lürssen ein 22 Meter langes Upgrade.

  • Reifezeugnis

    09.07.2012Auch Yachten habe ihre Geschichte. Das gilt selbst für Neubauten. Der Eigner hatte ein Vorbild vor Augen, die Werft damit ihre Erfahrungen.

  • Lürssen wassert 142 Meter

    15.06.2020Die Bremer Werft dockte an ihrem Standort in Berne-Warfleth den Stahlkasko von Projekt "Redwood" aus.

  • BOOTE EXCLUSIV 3/20 Mai-Juni

    17.06.2020Liebe Leser, all der negativen Schlagzeilen der letzten Wochen zum Trotz unterhalten wir Sie auch mit dieser BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe mit den schönsten Geschichten aus der Welt der ...

  • Lürssen überdacht Dock 10 bei Blohm+Voss

    26.07.2019Ein neuer Großyacht-Auftrag steckt hinter den umfassenden Umbau-Maßnahmen des Schwimmdocks.

  • „Azzam"

    15.06.2020Auf Testfahrt mit über 30 Knoten. Die größte Yacht der Welt leitete bei Probefahrten auf der Nordsee ihre 70 000 Kilowatt Maschinen-Leistung auf die Jetantriebe.

  • Lürssen zeigt 142 Meter

    13.08.2020Projekt „Opus“ wurde in Bremen aus dem Dock gezogen und offenbarte Nuvolari Lenard-Linien mit Flugzeugträger-Genen.

  • Lürssen lieferte „Nord“ ab

    02.03.2021Das 141,60 Meter lange und 19,50 Meter breite Gigaformat ist von Bremen zur Jungfernfahrt ins Mittelmeer aufgebrochen.