40 moderne Meter aus Polen 40 moderne Meter aus Polen 40 moderne Meter aus Polen

40 moderne Meter aus Polen

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 3 Jahren

Conrad Shipyard aus Danzig launchte mit dem Raymond-Langton-Design „Viatoris“ die größte je in Polen gebaute Motoryacht.

.

Den 8,30 Meter breiten Stahl/Alu-Verdränger gab ein treuer Conrad-Kunde in Auftrag, der nach einer eleganten Yacht mit modern-aggressiven Linien suchte. Die Konstruktionsleistungen lieferten die niederländischen Ingenieure von Diana Yacht Design, das hauseigene Designteam um den Werftchef und Architekten Mikolaj Krol verantwortete ein Interior, in dem auf Hochglanz lackierte Hölzer dominieren. "Viatoris" treiben zwei CAT-Diesel mit jeweils 500 Kilowatt zu einer Höchstgeschwindigkeit von 13 Knoten an. Bei konstanten 10,5 Knoten Fahrt erlaubt das Tankvolumen von 48600 Litern eine Reichweite von 4000 Seemeilen. Conrad Shipyard bietet das 40-Meter-Format als Semi-Custom-Model unter dem Namen C133 an und wird Baunummer eins auf der Monaco Yacht Show im September vorstellen.

Conrad C133 „Viatoris“

7 Bilder

Conrad C133 "Viatoris"

Schlagwörter: Conrad Shipyard Danzig Raymond Langton


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • 40 moderne Meter aus Polen

    13.05.2018

  • BOOTE EXCLUSIV 2/18 März-April

    06.03.2018

  • Sunreef wassert "88 Double Deck"

    02.06.2017

  • Conrad launchte Motorsegler „Lunar"

    08.07.2013