34 volumige Meter aus Antalya 34 volumige Meter aus Antalya 34 volumige Meter aus Antalya

34 volumige Meter aus Antalya

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 3 Jahren

AvA Yachts taufte die erste Einheit aus der Kando-Serie auf den Namen „Kando“.

.

Das Team von AvA Yachts designte und berechnete die Kando 110 in Eigenregie. Konkurrenzlos hoch in diesem Größensegment dürfte das Raumvolumen von 320 Gross Tons sein. Über die vier Decks des Stahl-Alu-Baus erstrecken sich fünf Doppelkabinen inklusive einer dem Eigner vorbehaltenen 27-Quadratmeter-Suite. Im Motorenraum arbeiten zwei D16 MH von Volvo Penta, die je 405 Kilowatt leisten. Die für die kommerzielle Schifffahrt entwickelten Dieselaggregate sollen den 34-Meter-Explorer 6400 Seemeilen weit und auf einen Topspeed von 14 Knoten bringen. AvA Yachts verkauft "Kando" für 8 499 000 Euro.

.

Themen: AntalyaAvA YachtsVolvo Penta


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Zweite Amer F100 gewassert

    16.12.2019Der 29,60 Meter lange Halbgleiter gelangte im ligurischen Sanremo per Travellift in sein Element.

  • Bering knackt die 40-Meter-Marke

    02.05.2022Der 44,20 Meter lange Stahl-Alu-Explorer „Heeus“ kam in Antalya zu Wasser und legt mit Hybridantrieb ab. Bering Yachts arbeitet an 16 Yachten.

  • Comeback der 60er

    08.04.2020Mit der F33 entert Fairline den derzeit populären Weekender-Markt. Alberto Mancini verpasste den zehn Metern einen automobilen Look.

  • Brücke der Zukunft

    27.05.2020Volvo Penta präsentierte kürzlich die ersten Entwürfe eines modernen integrierten Brückenkonzeptes.

  • Alia Yachts launchte „Samurai"

    13.04.2016Die 2008 gegründete Werft mit Hallen im türkischen Antalya ließ mit der 60 Meter langen „Samurai“ ihren jüngsten Neubau vom Stapel.

  • Massive Expansion bei Alia Yachts

    27.06.2019Die türkische Werft verdreifacht die bestehende Produktionsfläche in Antalyas Freihandelszone.

  • Aller guten Dinge sind vier

    15.06.2017Die Werft Permare baute mit ihrer 29,70 Meter langen Amer Cento Quad die erste Yacht mit vier IPS-Einheiten. Wir gingen für eine knackige Probefahrt in Cannes an Bord.

  • 35 Meter für Ex-NBA-Spieler

    23.12.2020Mit „Infinity Nine“ baut die türkische Werft AvA Yachts an einem Explorer für den französischen Basketballspieler Tony Parker.

  • 34 volumige Meter aus Antalya

    02.08.2019AvA Yachts taufte die erste Einheit aus der Kando-Serie auf den Namen „Kando“.