31-Meter-Launch bei CdM 31-Meter-Launch bei CdM 31-Meter-Launch bei CdM

31-Meter-Launch bei CdM

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

Cantiere delle Marche (CdM) wasserte "Archipelago" gemeinsam mit dem Eigner und seinen Gästen.

.

Den Explorer mit dem Modellnamen Darwin Class 102 M stylte Sergio Cutolo, der mit seinen Hydro Tech-Mitarbeitern ebenfalls die konstruktiven Berechnungen vornahm. Für das Interior zeichnet Francesco Guida verantwortlich, der fünf Gästesuiten ausarbeitete. Vier davon liegen auf dem Unterdeck, das Eignerreich befindet sich auf dem vorderen Hauptdeck. Die Crewstärke beträgt sechs Personen. "Archipelago" treiben zwei Caterpillar C18 mit jeweils 500 Kilowatt Leistung an. Topspeed: 13 Knoten, Reichweite: 4700 Meilen bei 9,5 Knoten.

.

Themen: Cantiere delle MarcheCdMHydro TechSergio Cutolo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • CdM lieferte „Hyhmä“ aus

    19.03.2018

  • Cantiere delle Marche launchte 31-Meter-„Babbo"

    12.05.2016

  • Explorer Nummer 5

    20.06.2014

  • Cantiere delle Marche wasserte „Stella di Mare"

    17.04.2013

  • Familien-Explorer von CdM

    24.10.2018

  • Alle 40 Tage ein Yachtverkauf

    27.03.2017

  • Schwimmendes 42-Meter-Anwesen

    07.02.2019

  • 37 Meter für lange Passagen

    30.09.2019

  • CdM wasserte 32-Meter-„Galego"

    28.04.2017