100 Meter von Feadship 100 Meter von Feadship 100 Meter von Feadship

100 Meter von Feadship

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

Die niederländische Werftengruppe zeigte am De-Vries-Standort in Makkum die 99,95 Meter lange "Moonrise" mit Exteriordesign von Studio de Voogt.

Feadhship "Moonrise"-Launch in Makkum

Der Ableger des Feadship-eigenen Konstruktionsbüros war vor fünf Jahren auch an den "Savannah"-Entwürfen beteiligt. Ähnlichkeiten finden sich im geraden Steven, den von Glas geprägten Aufbauten und dem bis kurz vor den Bug reichenden Fensterband des Hauptdecks. Abgrenzung verspricht der Mast in Form einer Walschwanzflosse und die großzügige Breite von 15,50 Metern. Rémi Tessier gestaltete die Wohnbereiche mit Quartieren für 16 Gäste. Besonderes Augenmerk wurde auch auf die Crew-Unterkünfte für 32 Personen gelegt, die Feadship als hochkarätig und lichtdurchflutet beschreibt. Das Vordeck agiert als Helipad, und der Beachclub im Heck enthält Gym und Wellnessbereich. Zwei MTU-Diesel sollen "Moonrise" auf 19,5 Knoten bringen, die Abwärme der Generatoren heizt die Jacuzzis.

7 Bilder

"Moonrise"-Launch in Makkum

Themen: De VoogtDe Voogt Naval ArchitectsDe VriesFeadshipMakkumMTURemi TessierStudio de Voogt


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Tankoa wasserte 50-Meter-Hybrid

    10.05.2019Die genuesische Werft feierte den „Binta d’Or“-Launch zusammen mit dem französischen Eigner.

  • Lloyd lieferte „Solaris“ ab

    28.05.2021Die Bremerhavener Werft übergab das Marc Newson-Design an den Eigner und teilte die tatsächliche Gesamtlänge mit: 140 Meter.

  • "Hampshire II"-Stapellauf bei Feadship

    29.06.2012Feadship feierte gemeinsam mit dem Eigner und zahlreichen Gästen den Stapellauf der 78,50 Meter langen „Hampshire II“, die in den Royal van Lent-Hallen nach einem Design von ...

  • Feadship baut neue Werft

    10.06.2016Das neue und vierte Werftgelände befindet sich in Amsterdam und wird für den Bau von Yachten mit Längen bis 160 Meter optimiert. Die Konstruktion der 5500 Quadratmeter großen ...

  • Feadship launchte „Letani"

    27.03.2017Nur knapp zwei Jahre baute die niederländische Werft an dem 34,65 Meter langen Alu-Verdränger. Das Interior gestalteten die Design-Studios Sinot und Liaigre in Kooperation.

  • Zweiter Versorger-Kat aus Galizien

    08.06.2021Astilleros Armon übergab den 68 Meter langen Versorger-Katamaran „Wayfinder“ an einen Eigner, über dessen Identität viel spekuliert wird.

  • Gulf Craft wasserte die zweite Majesty 135

    22.01.2013Die Werft mit Standort in den Vereinigten Arabischen Emiraten launchte kürzlich die Baunummer zwei ihres 41 Meter langen Flaggschiffes Majesty 135.

  • Die Lego-Werft

    17.11.2020Der Niederländer Arjan Oude Kotte baut Yachten aus Legosteinen. Die stehen auf den Originalen oder werden als abgespeckter Bausatz von Eignern verschenkt.

  • Feadship beendet Refit von vier Motoryachten

    25.07.2017Die niederländische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Haarlem brachte in den letzten Monaten die Feadship-Bauten „Aurora“, „Cipitouba“, „Drizzle“ und „Tatasu“ auf den neuesten ...