Heesen

HOME
Heesen launchte „Home" Aktuell 20.04.2017 —

Das 50 Meter lange Omega-Design ist der erste mit Hybrid-Antrieb bestückte Verdränger mit Fast Displacement Hull Form.

mehr »

.
Heesen zeigt Projekt „Maia" Aktuell 20.03.2017 —

Die niederländische Werft präsentiert einen von Clifford Denn gestylten 50-Meter-Verdränger, der derzeit noch im Bau ist und nach einem Eigner sucht.

mehr »

Galactica Super Nova: Galactica Super Nova Fotostrecke
Beachclub-Feeling mit Booster-Modus Yachten 27.12.2016 —

Heesens 70 Meter lange „Galactica Super Nova“ übertrumpft ihre Vorgängerin um fünf Meter. Mit ihr teilt sie das Konzept des schnellen Verdrängers. Espen Øino beschleunigte das Styling. Sander Sinot entspannte das Interior der 30-Knoten-Yacht.

mehr »

.
Neues Trockendock für Heesen Aktuell 07.12.2016 —

Heesen weihte kürzlich ihr neues 85-Meter-Trockendock und eine angrenzende 90-Meter-Halle ein.

mehr »

.
BOOTE EXCLUSIV 6/16 November-Dezember Magazin 31.10.2016 —

Liebe Leser, ein Yachtbau-Gigant ist geboren. „Lürssen kauft Blohm+Voss von Star Capital" lautete eine Pressemitteilung, die während der Monaco Yacht Show in unsere Inbox flatterte.

mehr »

.
„Galactica Super Nova" im Probe-Modus Aktuell 11.05.2016 —

Die mit 70 Metern Länge größte Heesen-Yacht der Werft-Geschichte durchläuft derzeit intensive Probefahrten, bevor sie zeitnah an den Eigner übergeben wird.

mehr »

.
Heesen taufte 70m-Flaggschiff Aktuell 08.03.2016 —

BOOTE EXCLUSIV nahm in Oss an der feierlichen Taufe des 70,07 Meter langen Espen Øino-Designs „Galactica Super Nova" teil. Die Yacht entstand für erfahrene Eigner.

mehr »

.
50-Meter-Heesen „Nova" im Zeitplan Aktuell 18.02.2016 —

Auf dem Heesen-Werftgelände im niederländischen Oss wurden Rumpf und Aufbau der Yacht miteinander verbunden.

mehr »

45m "Amore Mio"
Heesen launchte „Amore Mio“ Aktuell 18.11.2015 —

Der als Projekt „Necto“ entstandene 45 Meter lange Alu-Halbgleiter „Amore Mio“ gilt laut Werft-Angaben als größte Sports Yacht, die je in Holland gebaut wurde. Das Omega Architects-Design beschleunigt auf maximal 30 Knoten.

mehr »

.
Heesen lieferte „MySky" ab Aktuell 02.03.2015 —

Die niederländische Werft mit Standort Oss gibt die Ablieferung der 51 Meter langen „MySky“ bekannt.

mehr »

.
70 Meter, 30 Knoten Aktuell 18.12.2014 —

"Kometa" heißt das neue Flaggschiff von Heesen, das sich im niederländischen Oss bereits im Bau befindet und im Frühjahr 2016 ablegt.

mehr »

.
Unterwasser-Spoiler für Heesen-Yacht Aktuell 17.12.2014 —

Heesen beendete die Probefahrten der 42,40 Meter langen „Alive“. Das Exterior- und Interior-Styling stammt von Omega Architects, die patentierte Fast-Displacement-Rumpfform optimierte das Van-Oossanen-Team.

mehr »

Monaco Wolf
Neuer Halbgleiter aus Holland Aktuell 24.07.2014 —

Heesen auf Erfolgskurs: Die niederländische Werft lieferte den 49,80 Meter langen Halbgleiter „Monaco Wolf“ an ihre Eigner.

mehr »

Flaggschiff von Øino: 1200 Gross Tons  - ein Alu-Format mit Volumen
Flaggschiff von Øino Aktuell 13.03.2014 —

Heesen unterzeichnete den Bauauftrag für ihr neues Flaggschiff mit der Baunummer YN 17470.

mehr »

Alu-Sportster "Galatea": 40-Meter-„Galatea“: Heesen launchte das sportliche und maxi- mal 27,5 Knoten schnelle Omega Architects-Design.
„Galatea" kurz vor der Auslieferung Aktuell 20.02.2014 —

Heesen jagt den 40 Meter langen Alu-Sportster „Galatea“ derzeit zu Probefahrten über die Nordsee.

mehr »

.
Heesen-Flaggschiff „Galactica Star" bereit zur Auslieferung Yachten 06.06.2013 —

Die Holländer führten die letztes Probefahrten des 65 Meter langen Alu-Verdrängers durch, der dank der innovativen Fast Displacement Hull Form und zweimal 4300 Kilowatt Leistung aus MTU-Dieseln mit bis zu 27 Knoten reist. Für den markant sportlichen Look ist das Omega Architects-Team zuständig, das Interieur gestaltete das Bannenberg & Rowell-Büro.

mehr »

„Crazy Me“: „Crazy Me“
Heesen zeigt „Crazy Me“ Aktuell 01.06.2013 —

Mit der 50 Meter langen Alumiumyacht aus der niederländischen Werft demonstriert ein Eigner seinen Hang zum ungewöhnlichen Exterior-Design. Gary Grant verantwortete das Styling von „Crazy Me“.

mehr »

.
Heesen ließ „Ventura" zu Wasser Yachten 12.04.2013 —

Heesen launchte mit „Ventura“ die dritte Yacht aus ihrer 50-Meter-Linie. Das Exterieur des 302-Tonners stammt von Frank Laupman, das Interieur stylte Francesco Paszkowski.

mehr »

Serenity: Serenity
Der größte Heesen-Verdränger ist auf Reisen Aktuell 27.06.2012 —

Heesen lieferte mit der 55 Meter langen „Serenity“ ihren bis dato größten Verdränger an einen Eigner, der plant die 6000-Seemeilen-Reichweite auszuschöpfen.

mehr »

Aurelia: Aurelia Fotostrecke
Aurelia auf Poleposition Yachten 26.06.2012 —

Der Eigner dieser 37 Meter nimmt den Rennsport ernst. Heesens schnelle Alu-„Aurelia” taufte er nach einem Lancia GT. Das Thema Racing dominiert.

mehr »


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 3-2017

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welche Superyacht-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie