Vier IPS-Antriebe für 33,50 Meter

17.08.2017 Martin Hager - Die Werft Permare lieferte mit der Amer 110 einen weiteren leistungsstarken Halbgleiter mit vier IPS-Einheiten an einen erfahrenen Amer Yachts-Eigner.

© .

Dass sich das bis dato noch ungewöhnliche Antriebskonzept bewährt, hatten die italienischen Yachtbauer unter der Leitung von Rodolfo Amerio und seiner Schwester Barbara bereits bem letzten Cannes Yachting Festival mit der Premiere ihrer knapp vier Meter kürzeren Amercento bewiesen.

Die GFK-Yacht fährt mit ihren vier Antriebsgondeln unter dem Heck effizienter, sparsamer und ist vor allen Dingen im Manövrier-Modus deutlich agiler. Dank Joystick-Steuerung lässt sich nun auch die 33,50 Meter lange Amer 110 intuitiv steuern und am Kai andocken.

Für das Design und die sportlichen Linien zeichnetete wieder einmal Yacht-Designer Massimo Verme verantwortlich. Die vier 1050-IPS-Pods beschleunigen die Amer 110 auf maximal 29 Knoten. 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.
Die 200 größten Segelyachten: Jetzt im Download! Aktuell 20.09.2017 —

In unserem detailreichen Top 200 Sail-Ranking informieren wir über Besonderheiten und Hintergründe der einzelnen Supersegler, auch über Eigner oder bevorzugte Reviere im Falle einer Vercharterung. Viel Spaß beim Lesen!

mehr »

Monaco Yacht Show Fotostrecke
Yacht-Fieber Aktuell 19.09.2017 —

Es ist Showtime! Vom 27. bis 30. September lockt die Monaco Yacht Show die kaufkräftigsten Kunden der Welt in den Port Hercule. Erwartet werden 125 Yachten.

mehr »

.
Heesen liefert "Laurentia" aus Aktuell 07.09.2017 —

Das als Projekt „Alida" gebaute 55-Meter-Format ging kürzlich mit ihrem Eigner auf Reisen.

mehr »

.
63-Meter-Benetti für deutschen Eigner Aktuell 07.09.2017 —

Die italienische Werft gibt den Verkauf eines 63 Meter langen Neubaus bekannt. Die Werft und das Studio Giorgio M. Cassetta Design erarbeiteten das Exterior-Design, Bannenberg & Rowell stylten das Interior.

mehr »

.
Neuer Geschäftsführer für Adler Yacht Aktuell 04.09.2017 —

Philipp Pototschnik wird neuer CEO der jungen Yachtmarke aus der Schweiz.

mehr »

Schlagwörter

Amer 110Permare GroupMassimo VermeIPS


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 5-2017

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welcher Yacht-Designer sollte Ihre Yacht stylen?

 

Galerie