Van der Valk baut neue Halle

09.03.2017 Martin Hager - Die familiengeführte Yachtwerft feiert dieses Jahr 50-jähriges Bestehen und baut derzeit eine neue Werfthalle, um der gestiegenen Nachfrage nach größeren Yacht-Neubauten gerecht zu werden.

In der neuen Werfthalle können bis zu 40 Meter lange Neubauten entstehen.
© .
In der neuen Werfthalle können bis zu 40 Meter lange Neubauten entstehen.

„In der neuen Halle können wir Yachten mit drei Decks und einer Länge von bis zu 40 Metern realisieren", erklärt Marketing-Manager Yoeri Bijker.  Das neue Gebäude soll Mitte des Jahres bezugsfertig sein.

Die Arbeiten an der neuen Werfthalle sind in vollem Gange. Mitte des Jahres soll das Gebäude bezugsfertig sein.
© .
Die Arbeiten an der neuen Werfthalle sind in vollem Gange. Mitte des Jahres soll das Gebäude bezugsfertig sein.

Die auf solide Stahl- und Aluyachten spezialisierte Werft mit Standort Waalwijk plant dieses Jahr zudem die Ablieferung von sieben Neubauten: Ein 18, 23 und 27 Meter langer Flybridge-Halbgleiter, zwei 26 Meter lange Alu-Format mit Raised Pilothouse, einen 25-Meter-Explorer und eine 19,05 Meter lange BeachClub600. 

Van der Valk 25m Explorer.
© .
Van der Valk 25m Explorer.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.
Explorer-Dream-Team Aktuell 22.02.2018 —

Wally erschließt neue Märkte und suchte sich dafür mit der Rendsburger Nobiskrug-Werft und dem Londoner Designer Andrew Winch starke Partner.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Oceanco launchte Projekt „Shark“ Aktuell 22.02.2018 —

Die niederländische Werft rollte den 90 Meter langen und 14,20 Meter breiten Stahl/Alu-Verdränger aus ihrer größten, hochmodernen Halle in Alblasserdam bei Rotterdam.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Karbon-Weekender von Princess Yachts Aktuell 20.02.2018 —

Das für die englischen Yachtbauer eher untypisch kleine Format wurde auf dem Weg zu den ersten Probefahrten gesichtet.

mehr »

Ammonite: <p>
	Die Siegreiche &quot;Ammonite&quot;</p> Fotostrecke
Südlichste Superyachtregatta der Welt Aktuell 20.02.2018 —

Der neuseeländische Millennium Cup lockte dieses Jahr sechs Teilnehmer zu den Rennen nördlich von Auckland.

mehr »

.
CRN launchte „Latona“ Aktuell 15.02.2018 —

Das 50-Meter-Modell „Superconero“ ging in Ancona zu Wasser und wurde auf den Namen „Latona“ getauft.

mehr »

Schlagwörter

Wim van der Valk


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 1-2018

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welcher Yacht-Designer sollte Ihre Yacht stylen?

 

Galerie