TOP 200 - Die aktuelle Liste der 200 größten Motoryachten der Welt

24.09.2012 Martin Hager - Wie lang ist die längste, wem gehört Sie, von welcher Werft wurde sie gebaut? Und wer belegt die weiteren Plätze? BOOTE EXCLUSIV beantwortet mit dem aktuellen Ranking alle wichtigen Fragen rund um die Yachten der Welt.

Die Nr 1.
© boote Exclusiv
Die Nr 1.

Zur Einstimmung auf unser Top-200-Ranking ein paar Zahlen-Highlights: Die Durchschnittslänge der 200 größten Motoryachten beträgt stolze 81,40 Meter, bei den Top Ten liegt sie gar bei 147,20 Meter. Die kleinste Yacht in unserem Ranking ist mit 62 Metern Länge die 2002 von Amels gelaunchte „Sarah“, Nummer eins ist nach wie vor die 163 Meter lange „Eclipse“ des Russen Roman Abramowitsch.

Da wir, wie in den letzten Jahren, ausschließlich Yachten berücksichtigten, die bis Ende dieses Jahres abgeliefert werden, haben wir den 181 Meter langen Lürssen-Bau „Azzam“ (Heft 4/12) nicht in dieses Riesen-Ranking aufgenommen. Insgesamt sind 37 neue Yachten in die aktuelle Top-Liste gerückt, doch entgegen der letzten Jahre hat sich in den oberen 30 Plätzen wenig getan.

Die großen Werften, zu denen Lürssen, Amels, Oceanco und natürlich Feadship gehören, lieferten allerdings zahlreiche Formate mit Längen von knapp unter 90 Metern, darunter Eyecatcher wie die 87,78 Meter „Musashi“ für Larry Ellison und Steven Spielbergs 85-Meter-Oceanco „Seven Seas“. Für alle, die erstmals dieses Ranking lesen: Neben der Länge der Yacht nennen wir in der ersten Zeile ihren aktuellen Namen. Darunter folgen die Nationalität des Eigners, das Jahr des Stapellaufs und die Werft. Dem Standort der Werft schließen sich Angaben über Konstrukteur, Designer und Antriebsaggregate an.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Francis Design: „Senses“
Martin Francis verstärkt GSC Aktuell 12.01.2015 —

Einer der renommiertesten Superyacht-Designer der Welt verstärkt die Sprecher-Riege bei der kommenden German Superyacht Conference. Am 26. Februar wird auch Martin Francis referieren.

mehr »

Amels: Amels in Vlissingen
Amels baut wieder „full custom“ Aktuell 08.01.2015 —

Die niederländische Werft Amels, in letzter Zeit vor allem für ihre Semi-Custom-Yachten bekannt, möchte weiter wachsen. Schon bald sollen in Vlissingen auch reine Custom-Formate zwischen 80 und 110 Meter Länge entstehen. Manager Rob Luijendijk: „Der Bedarf ist da.“

mehr »

Rolex Sydney Hobart 2014/15: Rolex Sydney Hobart 2014/15 Fotostrecke
„Wild Oats XI“ siegt vor „Comanche“ Aktuell 05.01.2015 —

Das Rolex Sydney Hobart Race wurde zum Jahreswechsel vom Kräftemessen zweier Maxi-Yachten dominiert: der „Wild Oats XI“ von Bob Oatley und der brandneuen „Comanche“ von Jim Clark und Kristy Hinze-Clark. Lokalmatador Oatley hatte letztlich den Bugspriet vorn.

mehr »

ProteksanTurquoise: ProteksanTurquoise in Tuzla
Oceanco-Eigner kauft Proteksan Aktuell 05.01.2015 —

Dr. Mohammed Al-Barwani, Eigentümer der niederländischen Oceanco-Werft, hat in eine zweite Superyacht-Marke investiert. Der Omaner erwarb einen großen Anteil an der türkischen Werft ProteksanTurquoise.

mehr »

.
Rundum-Service für Haustiere auf Yachten Aktuell 05.01.2015 —

Superyacht Veterinary Service oder kurz SVS nennt sich eine neue Firma mit Sitz in Auckland, die Eignern und Chartergästen mit Haustieren beratend zur Seite steht.

mehr »

Schlagwörter

Top 200MotoryachtenEclipse


BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe #1/15 jetzt im Handel

Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV für 6 Ausgaben!

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welche Superyacht-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie

Faszination Wassersport

 

Entdecken Sie weitere Wassersport Magazine aus dem Hause Delius Klasing.