Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar.
Folgende Meldungen könnten Sie auch interessieren:

.
Sevenstar und die Feadship Heritage Fleet gehen Partnerschaft ein Aktuell 05.03.2015 —

Das niederländische Yachttransport-Unternehmen wird demnach die zur Feadship Heritage Fleet (FHF) gehörenden Yachten (nur Feadship-Formate, älter als 30 Jahre, sind zugelassen) zu den geplanten Events in Holland, USA und im Mittelmeer transportieren.

mehr »

.
Heesen lieferte „MySky" ab Aktuell 02.03.2015 —

Die niederländische Werft mit Standort Oss gibt die Ablieferung der 51 Meter langen „MySky“ bekannt.

mehr »

.: S501: Der 49,90 Meter lange Verdränger entsteht ab April in den Tankoa-Hallen in Genua.
Tankoa verkaufte die erste S501 Aktuell 26.02.2015 —

Die Werft aus Genua freut sich über den Verkauf des ersten 50-Meter-Projektes an einen erfahrenen französischen Eigner.

mehr »

.
Benetti mit vollem Orderbuch Aktuell 23.02.2015 —

Die italienische Werft freut sich über volle Werfthallen und zahlreiche Aufträge. Mit der 60 Meter langen „Formosa" wasserte Benetti in Livorno ihren jüngsten Neubau. Sie ist eine von 19 (!) Yachten, die dieses Jahr noch abgeliefert werden.

mehr »

.
Feadship launchte „Kiss“ Aktuell 17.02.2015 —

Das sportliche Ed Dubois-Design legt mit einem Interior von Redman Whiteley Dixon ab. Die Linien und der Look dürften Yachtkennern bekannt vorkommen...

mehr »

.
Alu-Konstruktionen von Bloemsma Aktuell 16.02.2015 —

Bloemsma nennt sich der Firmenzusammenschluss der auf die Produktion großer Alu-Rümpfe und -Konstruktionen spezia­lisierten Firmen Bloemsma Aluminiumbouw und Jachtwerf Bloemsma Makkum.

mehr »

.
Neue Regatta-Regeln Aktuell 16.02.2015 —

Die SuperYacht Racing Association erarbeitete in Kooperation mit dem Offshore Racing Congress (ORC) eine neue Handicap-Regel für Supersegler.

mehr »

.: „Infinity": Der 89-Meter-Verdränger verließ das Oceanco-Dock. Das Exterior zeichnete Espen Øino, das ausgefallene Interior ist von Sinot und David Kleinberg.
Oceanco lieferte „Infinity“ ab Aktuell 16.02.2015 —

Das unter der Baunummer Y710 entstandene Espen-Øino-Design besitzt laut Werftangaben ein Interior, dass mit dem Adjektiv „außergewöhnlich“ gut beschrieben ist.

mehr »

Monaco Yacht Show: Immer ausgebucht: die Monaco Yacht Show
MYS in neuem Layout Aktuell 29.01.2015 —

Die Monaco Yacht Show wird zu ihrem 25-jährigen Jubiläum ein neues Layout bekommen. Grund dafür sind umfangreiche Bauarbeiten im Port Hercules.

mehr »

.
Yacht-Stossdämpfer Aktuell 18.12.2014 —

Seadamp nennt sich ein neues Festmacher-Dämpfungssystem aus Italien, das die Schiffsbewegungen am Steg geschmeidig abpuffert.

mehr »

Francis Design: „Senses“
Martin Francis verstärkt GSC Aktuell 12.01.2015 —

Einer der renommiertesten Superyacht-Designer der Welt verstärkt die Sprecher-Riege bei der kommenden German Superyacht Conference. Am 26. Februar wird auch Martin Francis referieren.

mehr »

Amels: Amels in Vlissingen
Amels baut wieder „full custom“ Aktuell 08.01.2015 —

Die niederländische Werft Amels, in letzter Zeit vor allem für ihre Semi-Custom-Yachten bekannt, möchte weiter wachsen. Schon bald sollen in Vlissingen auch reine Custom-Formate zwischen 80 und 110 Meter Länge entstehen. Manager Rob Luijendijk: „Der Bedarf ist da.“

mehr »

.
Zwei Rümpfe mit Flügeln Aktuell 27.11.2014 —

Sunreef bringt Katamarane von nun an zum Fliegen. Die Ingenieure der auf GFK-Konstruktionen spezialisierten polnischen Werft entwickelten ein aus den Rümpfen fahrbares Hydrofoil-System.

mehr »

.
70 Meter, 30 Knoten Aktuell 18.12.2014 —

"Kometa" heißt das neue Flaggschiff von Heesen, das sich im niederländischen Oss bereits im Bau befindet und im Frühjahr 2016 ablegt.

mehr »

.
Unterwasser-Spoiler für Heesen-Yacht Aktuell 17.12.2014 —

Heesen beendete die Probefahrten der 42,40 Meter langen „Alive“. Das Exterior- und Interior-Styling stammt von Omega Architects, die patentierte Fast-Displacement-Rumpfform optimierte das Van-Oossanen-Team.

mehr »

Rolex Sydney Hobart 2014/15: Rolex Sydney Hobart 2014/15 Fotostrecke
„Wild Oats XI“ siegt vor „Comanche“ Aktuell 05.01.2015 —

Das Rolex Sydney Hobart Race wurde zum Jahreswechsel vom Kräftemessen zweier Maxi-Yachten dominiert: der „Wild Oats XI“ von Bob Oatley und der brandneuen „Comanche“ von Jim Clark und Kristy Hinze-Clark. Lokalmatador Oatley hatte letztlich den Bugspriet vorn.

mehr »


BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe #2/15 jetzt im Handel

Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV für 6 Ausgaben!

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welche Superyacht-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie

Faszination Wassersport

 

Entdecken Sie weitere Wassersport Magazine aus dem Hause Delius Klasing.