Sunseeker dementiert Einsatz verbotener Teakhölzer

09.01.2018 Sören Gehlhaus - Der Werft mit Hauptsitz in Poole wird von der Environmental Investigation Agency (EIA), einer gemeinnützigen Umweltorganisation mit Sitz in England, vorgeworfen, die EU-Holzhandelsverordnung verletzt zu haben.

© .

Nun hat Sunseeker mit einer Pressemitteilung reagiert und erklärt, sich keiner Verletzung bewusst zu sein. Ferner seien die Yachtbauer von keiner europäischen Behörde angeschrieben worden. Bei Sunseeker würden sowohl alle direkten als auch indirekten Zulieferer regelmäßigen Audits unterzogen, den Anschuldigungen der EIA werde man dennoch nachgehen. 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.: <p>
	.</p>
"Planet Nine" gewassert Aktuell 19.01.2018 —

Admiral Yachts ließ den 75-Meter-Explorer in der Marina di Carrara über ein Schwimmdock zu Wasser.

mehr »

.
65-Meter-Flaggschiff im Zeitplan Aktuell 16.01.2018 —

Am Codecasa-Standort in Pisa laufen die Stahlbau-Arbeiten nach Plan, die Einrichtungs- und Ausrüstungsphase soll zeitnah beginnen.

mehr »

Ulysses: <p>
	Die &quot;U116&quot; am Bremerhavener Fischereihafen. &nbsp; &copy; www.theyachtphoto.com/Claus Schaefe</p>
„Ulysses" in Bremerhaven enthüllt Aktuell 16.01.2018 —

Der unter dem Projektnamen „U116“ geschweißte 116-Meter-Explorer wurde die letzten Monate bei Stahlbau Nord unter dem Projektmanagement von Dörries Maritime final ausgerüstet und soll bald auf Probefahrt gehen.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Erfolgreiches Jahr für Ferretti Aktuell 11.01.2018 —

Die Ferretti-Gruppe mit ihren Marken Ferretti Yachts, Riva, Pershing, Itama, Mochi Craft, CRN und Custom Line produzierte im Jahr 2017 die Rekordzahl von 159 Yachten.

mehr »

.: <p>
	.</p> Fotostrecke
Heesen verkauft Projekt „Maia“ Aktuell 11.01.2018 —

Der bereits im Bau befindliche 50-Meter-Stahlverdränger mit der markanten Silhouette wurde von Ocean Independence an einen US-Amerikaner vermittelt.

mehr »

Schlagwörter

SunseekerTeakdeckEnvironmental Investigation Agency

Diese Ausgabe BOOTE-EXCLUSIV 2/2018 bestellen


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 1-2018

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welcher Yacht-Designer sollte Ihre Yacht stylen?

 

Galerie