Southern Wind Shipyard wasserte "Allsmoke"

10.11.2016 Martin Hager - Die 27,50 Meter lange Karbon-Slup entstand als Custom-Einzelbau für einen deutschen Eigner und verdrängt nur 47,8 Tonnen.

© .

Für die auf Miniserien spezialisierte südafrikanische Werft ist die Realisierung eines reinen Custom-Projektes durchaus etwas ungewöhnliches. „Der Regatta-erfahrene Eigner suchte sehr lange und intensiv nach der richtigen Werft für seine neue Yacht", erzählt Werftleiter Marco Alberti. „Wir sind froh, dass wir uns gegen die Mitbewerber durchsetzen konnten und stolz solch ein reinrassiges Performance-Format zu unserer Flotte zählen zu können."

© .

Die Südafrikaner laminierten den nur 47,8 Tonnen verdrängenden RP90-Leichtbau nach Plänen des Yachtdesign-Büros Reichel Pugh aus Prepreg-Kohlefasern auf einem Nomex-Kern und optimierten das Deckslayout für schnelle Regatta-Manöver. Für die Gestaltung des Interiors ist das Nauta-Team verantwortlich. Die Teilnahme an Supermaxi-Regatten ist geplant. Eine Mini-Serie wird es ncht geben.

© .

Bevor sich „Allsmoke" auf dem eigenen Kiel auf den Weg ins Mittelmeer macht, stehen zahlreiche Probefahrten in der Tafelbucht vor Kapstadt an. 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Monaco Yacht Show Fotostrecke
Yacht-Fieber Aktuell 19.09.2017 —

Es ist Showtime! Vom 27. bis 30. September lockt die Monaco Yacht Show die kaufkräftigsten Kunden der Welt in den Port Hercule. Erwartet werden 125 Yachten.

mehr »

.
Heesen liefert "Laurentia" aus Aktuell 07.09.2017 —

Das als Projekt „Alida" gebaute 55-Meter-Format ging kürzlich mit ihrem Eigner auf Reisen.

mehr »

.
63-Meter-Benetti für deutschen Eigner Aktuell 07.09.2017 —

Die italienische Werft gibt den Verkauf eines 63 Meter langen Neubaus bekannt. Die Werft und das Studio Giorgio M. Cassetta Design erarbeiteten das Exterior-Design, Bannenberg & Rowell stylten das Interior.

mehr »

.
Neuer Geschäftsführer für Adler Yacht Aktuell 04.09.2017 —

Philipp Pototschnik wird neuer CEO der jungen Yachtmarke aus der Schweiz.

mehr »

. Fotostrecke
69-Meter-Feadship „Samaya" legt ab Aktuell 04.09.2017 —

Der Eigner wünschte sich einen Explorer im klassischen Look, der lange autonom reisen kann und in der Lage ist auch entlegenste Riffe zwecks Tauch-Expeditionen anzusteuern.

mehr »

Schlagwörter

Southern Wind Shipyard"Allsmoke"Reichel PughnautaRP90

Diese Ausgabe BOOTE-EXCLUSIV 1/2017 bestellen


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 5-2017

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welcher Yacht-Designer sollte Ihre Yacht stylen?

 

Galerie