Prix Du Design für „Vertigo“

22.10.2012 Marcus Krall - Die Jury begründete ihre Entscheidung mit den extremen Linien des äußeren Stylings, der Bauqualität und den technischen Lösungen.

„Vertigo“
© Alloy Yachts
„Vertigo“

Große Freude bei Alloy Yachts: Die 67 Meter lange Ketsch „Vertigo“ (Heft 5/11) holte sich auch noch den zur Monaco Yacht Show ausgelobten Prix du Design 2012. Alloy-Chef Tony Hambrook empfing den Monaco-CEO Prinz Albert an Bord. Diese Design-Medaille ergänzte den Preisregen, der in diesem Jahr bisher auf den Briand-Cruiser, die Segelyacht des Jahres 2012 mit Heimathafen Bikini M.I. (für Marshall Islands), niedergegangen war. Die Monaco-Jury begründete ihre Entscheidung mit den extremen Linien des äußeren Stylings, der Bauqualität und den technischen Lösungen, die aufgrund der ausgefallenen  Konstruktionseigenschaften notwendig wurden. Zudem lobte sie die Ausgewogenheit von Segelleistung und Langstreckentauglichkeit.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Monaco Yacht Show: Monaco Yacht Show 2016 Fotostrecke
Premieren-Fieber Aktuell 21.09.2016 —

Vom 28. September bis 1. Oktober docken über 120 Yachten im Port Hercules an. Rund 40 Exponate feiern auf der Monaco Yacht Show ihre Weltpremiere.

mehr »

.
Scheinbar greifbar Aktuell 20.09.2016 —

Die norddeutsche Firma HoloDimensions erstellt aus Yachtrenderings faszinierende 3-D-Hologramme.

mehr »

Katar Fotostrecke
Sponsored Post: Katar – Perle des Nahen Osten Aktuell 01.09.2016 —

Ganzjähriger Sonnenschein, eine dynamisch wachsende Hauptstadt, ein Binnenmeer und vielfältige Wüstenlandschaften sind einige Eigenschaften, die das noch relativ neue und unentdeckte Reiseziel Katar beschreiben. Aber nicht nur das: Katar besticht durch eine einzigartige Kultur – gastfreundliche und herzliche Einwohner, typische Traditionen, faszinierende Kulturerbe-Stätten und weitere exotische Besuchermagneten.

mehr »

.: La Ciotat: Ab November möchte Blohm + Voss hier Refits anbieten.
Blohm + Voss am Mittelmeer Aktuell 24.08.2016 —

Die Hamburger Traditionswerft eröffnet einen Refit-Standort im südfranzösischen La Ciotat, unweit von Marseille.

mehr »

.
OCEA lieferte 30-Meter-„Kelonia" aus Aktuell 23.08.2016 —

Die auf robuste Commuter-Formate spezialisierte französische Werft rüstete das 107 Tonnen verdrängende Joubert/Nivelt-Design für weltweite Fahrt aus.

mehr »

Schlagwörter

MonacoAlloy YachtsVertigo

DK Shop Produkte

Titel: Superyachten Sail
URL http://www.delius-klasing.de/buecher/Superyachten+Sail.110990.html
ISBN: 978-3-7688-3552-7
Cover: http://www.delius-klasing.de/fm/55/thumbnails/3552.jpg.605503.jpg
Typ: Buch
Preis: 19,90 €
Artikelnummer: 3552
Cover für Superyachten Sail

Superyachten Sail

Buch, 19,90 €

Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV für 6 Ausgaben!

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welche Superyacht-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie