Performance Days am Gardasee

30.03.2017 Marcus Krall - Die frisch erstarkte Marke Performance Marine läutet am Gardasee die Saison ein. Am 22. und 23. April wird nahe Desenzano gefahren und gefeiert.

Performance
© Performance
Performance

Sie sind als Dayboat oder auch als Tender geeignet - die schnellen, schnittigen Boote von Performance Marine. Wer möchte, kann mit den acht bis 15 Meter langen Formaten über 50 Knoten erreichen. Um Kunden und solchen, die es werden möchten, das Leistungsvermögen der Modelle zu demonstrieren, startet die Marke am 22. und 23. April (10 bis 18 Uhr) mit den Performance Days in die Saison. Am Gardasee, in der West Garda Marina, wird eine große Performance-Auswahl liegen. Als Highlight ist die neue PM 1201 mit 1200 PS angekündigt.

Performance
© Performance
Performance

Nachdem die Marke in der Vergangenheit etwas in Schieflage geraten war, blüht sie mit ihren neuen Eigentümern gerade wieder auf. Einer der Investoren und gleichzeitig der Geschäftsführer ist übrigens Eckhard Spoerr, EX-CEO der börsennotierten freenet AG. Er sagt: „Wir freuen uns sehr auf diesen ersten Event des Jahres. Die gesamte Geschäftsführung, alle Marken-Botschafter und weitere Mitarbeiter sind vor Ort, um jeden Besucher persönlich zu beraten.“

Anmeldungen sind ab sofort über ein Online-Formular möglich: http://www.performance-marine.de

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.
Feadship beendet Refit von vier Motoryachten Aktuell 25.07.2017 —

Die niederländische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Haarlem brachte in den letzten Monaten die Feadship-Bauten „Aurora“, „Cipitouba“, „Drizzle“ und „Tatasu“ auf den neuesten Stand.

mehr »

.
Damens neuer Versorger "New Frontiers" Aktuell 20.07.2017 —

Die niederländische Damen-Gruppe, zu der auch die Großyachtwerft Amels gehört, kombiniert auf ihrem neuen Versorger Abenteuer und Komfort.

mehr »

. Fotostrecke
Oceanco liefert 110-Meter-„Jubilee" aus Aktuell 19.07.2017 —

Die Werft mit Standort Alblasserdam übergab mit „Jubilee“ die größte je in Holland gebaute Motoryacht an ihren Eigner. Die Jungfernfahrt führt das Igor Lobanov-Design nach Monaco.

mehr »

. Fotostrecke
Baubeginn der größten Aluyacht Aktuell 18.07.2017 —

Royal Huisman feierte die Kiellegung des von Mark Whiteley und Dykstra Naval Architects entworfenen 81 Meter langen Dreimastschoners, der in Vollenhove für einen asiatischen Eigner entsteht.

mehr »

. Fotostrecke
Saison-Ziel erreicht Aktuell 18.07.2017 —

Das erste von Beiderbeck Designs aus Bremen gezeichnete Horizon-Modell „CC 110" beendete die Überführungsfahrt von der Werft in Taiwan ins Mittelmeer und reist nun mit dem Eigner.

mehr »

Schlagwörter

PerformanceGardasee


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 4-2017

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welcher Yacht-Designer sollte Ihre Yacht stylen?

 

Galerie