Mattschwarz!

10.01.2017 Johann Kohlhoff - Nach einer Überarbeitung ihrer Außenhaut kehrt die 81 Meter lange Feadship-Yacht „Air“ auf die Weltmeere zurück – in mattschwarz.

„Air“
© Guillaume Plisson
„Air“

Für sowohl interne aber vor allem externe Überarbeitungen dockte im Oktober 2016 die 81 Meter lange "Air" für gleich neun Wochen in La Ciotat bei Monaco Marine an. Acht Wochen dauerte ihr Werft-Aufenthalt, dann wurde die neue Außenhaut der Megayacht aus dem 85 Meter langen und acht Meter hohen Kokon enthüllt und das Ergebnis vorgestellt: "Air" besitzt jetzt einen Rumpf in Mattschwarz. 25 Maler bearbeiteten die 1000 Quadratmeter große Fläche mit spezieller, umweltfreundlicher Farbe.

„Air“
© Guillaume Plisson
„Air“

Erfreulich für den Eigner und die Crew der "Air", die das Schiff schon am 2. Dezember wieder zu Wasser lassen konnte, war die effektive Zusammenarbeit von Monaco Marine und dem Farbspezialisten Rolling Stock, die das Projekt noch eine Woche vor der geplanten Abgabe fertigstellten.

„Air“
© Guillaume Plisson
„Air“

Die von De Voogt designte 81-Meter-Yacht mit einem Interieur von Remi Tessier wurde 2011 bei Feadship in den Niederlanden gebaut. Sie verfügt unter anderem über einen Jacuzzi, einen Helikopterlandeplatz sowie über Fitnessräume. "Air" kann für 700.000 Euro/Woche unter anderem bei Y.Co gechartert werden. Reviere: Mittelmeer (Sommer), Indischer Ozean, Karibik (Winter).

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.
Feadship wassert 47-Meter-Neubau Aktuell 17.11.2017 —

Die Holländer bauten Projekt 697 angeblich nach einem Vorbild der 1992 gelaunchten „Aurora B".

mehr »

. Fotostrecke
Royal Huisman launcht "Aquarius" Aktuell 08.11.2017 —

Am Werftstandort in Vollenhove ging die von Dykstra Naval Architects gezeichnete Klassik-Ketsch zu Wasser.

mehr »

.
Sprecher komplett Aktuell 06.11.2017 —

Die German Superyacht Conference wirft so langsam ihre Schatten voraus.

mehr »

.
Lürssen lässt Projekt "Fiji" zu Wasser Aktuell 06.11.2017 —

Am Rendsburger Standort ließen die Yachtbauer von Lürssen das 95 Meter lange Harrison Eidsgaard-Design – ganz klassisch – über einen Helgen zu Wasser.

mehr »

.
Rivas in Hamburg Aktuell 01.11.2017 —

Vom 2. bis 25. November öffnet die Ausstellung „Riva – Immagini del Momento“ des Fotografen Olaf Tamm in der Gallery Lazarus.

mehr »

Schlagwörter

AirFeadshipDe VoogtMonaco MarineCharter


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 6-2017

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welcher Yacht-Designer sollte Ihre Yacht stylen?

 

Galerie