Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar.
Folgende Meldungen könnten Sie auch interessieren:

. Fotostrecke
Kompakt-Explorer von Numarine Aktuell 20.04.2018 —

Die Werft mit Hallen in Istanbul übergab die erste „26XP“ an einen Eigner, der ein markantes Semi-Custom-Format unter 24-Meter-Rumpflänge und mit 100-Quadratmeter-Flybridge sowie zwei kräftigen MAN-Aggregaten orderte.

mehr »

.: <p>
	.</p>
88 Meter für 118 Millionen Euro Aktuell 16.04.2018 —

Die chinesische Werft Pride Mega Yachts launchte mit „Illusion Plus“ die voluminöseste Yacht, die je in China gebaut wurde.

mehr »

.
Wally Class sagt Plastikmüll den Kampf an Aktuell 16.04.2018 —

Die Regatta-Vereinigung der monegassischen Marke handelt auf ihren Events künftig nach den Leitlinien der Charta Smeralda.

mehr »

.
Benetti launcht 49-Meter-„Eladrea+" Aktuell 12.04.2018 —

Am Standort Viareggio wurde der voluminöse Stahl-Alu-Verdränger „Elaldrea+“ per Lift zu Wasser gelassen.

mehr »

.
Spektakulärer 109-Meter-Explorer Aktuell 11.04.2018 —

Moran Yacht & Ship, Yachtbroker mit Büros in Russland, England, Monaco und den USA, geben Details zu dem von ihnen vermittelten Projekt "Icecap" bekannt.

mehr »

.
77-Meter-Auftrag für Nobiskrug Aktuell 11.04.2018 —

Die Werft aus Rendsburg unterzeichnete einen Vertrag über den Bau eines 77 Meter langen Winch-Designs mit dem Yachtbroker Imperial.

mehr »

.
Riva wassert Flaggschiff Aktuell 11.04.2018 —

Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft launchte in La Spezia ihr 33-Meter-Flaggschiff mit Modellnamen Dolcevita.

mehr »

. Fotostrecke
Turquoise launchte „Go“ Aktuell 11.04.2018 —

Die türkische Werft mit Hallen in Pendik ließ das H2-Design über ein Schwimmdock zu Wasser.

mehr »

.
Sanlorenzo launchte zweites 52-Meter-Format Aktuell 28.03.2018 —

Die Superyacht-Division von Sanlorenzo wasserte ein Jahr nach „Seven Sins“ einen weiteren Vertreter der 52Steel-Verdrängerklasse mit Exterior-Styling von Officina Italiana Design.

mehr »

. Fotostrecke
Royal Huisman dreht 81-Meter-Rumpf Aktuell 27.03.2018 —

Im niederländischen Vollenhove arbeiteten vier Schwerlast-Kräne einen ganzen Tag an der Drehung des Dreimast-Schoner-Rumpfes.

mehr »

.: <p>
	Oyster 885 KARIBU.</p>
IT-Unternehmer rettet Oyster Yachts Aktuell 21.03.2018 —

Richard Hadida, Gründer und Kreativ-Direktor einer Gaming-Software-Firma, hat nach Informationen des BOOTE EXCLUSIV-Schwestermagazins YACHT die insolvente Oyster-Gruppe gekauft.

mehr »

.
Neues Ausstellungskonzept für Monaco Yacht Show Aktuell 21.03.2018 —

Vom 26. bis 29. September findet im Port Hercule die größte Superyacht-Veranstaltung der Welt statt. Dieses Jahr rücken Werften und Yachten besucherfreundlich näher zusammen.

mehr »

.
„Seatius"-Launch in Kapstadt Aktuell 16.03.2018 —

Mit der 31,41 Meter langen Leichtbau-Slup wasserte Southern Wind Shipyard die zweite Yacht der SW96-Mini-Serie.

mehr »

. Fotostrecke
CdM lieferte „Hyhmä“ aus Aktuell 19.03.2018 —

Cantiere delle Marche (CdM) übergab den 33,83 Meter langen Familien-Explorer auf dem Werftgelände in Ancona an den Eigner.

mehr »

.: <p>
	.</p>
„Black Pearl“ ausgeliefert Aktuell 19.03.2018 —

Eineinhalb Jahre nachdem der 107,60 Meter lange Gigasegler die Oceanco-Hallen im niederländischen Alblasserdam verließ, übernahmen Eigner und Crew die größte Dynarig-Segelyacht der Welt.

mehr »

Rollout Utopia IV Fotostrecke
„Utopia IV“- Rollout bei Rossinavi Aktuell 15.03.2018 —

In Viareggio taufte das US-amerikanische Eignerpaar Loren und JR Ridinger ihren schnellen 63-Meter-Verdränger.

mehr »


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 2-2018

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welcher Yacht-Designer sollte Ihre Yacht stylen?

 

Galerie